3 Diashow-Bildschirmschoner weitaus besser als die Windows 10-Standardeinstellung


Bildschirmschoner sind ein interessantes Werkzeug im modernen Computerzeitalter. Wie der Name schon sagt, wurden sie ursprünglich entwickelt, um CRT-Bildschirme vor dauerhaftem Einbrennen zu schützen. Heutzutage ist die fast universelle Bildschirmtechnologie LCD.

LCDs können zwar permanent brennen, dies ist jedoch nur bei kommerziellen Bildschirmen an Orten wie Flughäfen der Fall, an denen das Bild Hunderte und Hunderte von Stunden lang statische Elemente aufweist. Als Desktop-Computer-Problem spielt es keine Rolle mehr.

Bildschirmschoner haben immer noch ihre Verwendet. Sie können als Sicherheitsmaßnahme verwendet werden, wenn Sie vergessen, den Computer zu sperren, wenn Sie ihn verlassen. Es ist auch eine attraktive Dekoration, wenn der PC nicht verwendet wird. Jede Windows-Iteration hat eine anständige Auswahl an Bildschirmschonern mit sich gebracht, aber Windows 10 scheint in gewisser Hinsicht einen Schritt zurück zu sein.

In Windows 7 verfügte der integrierte Bildschirmschoner für Diashows über eine relative Fülle von Optionen. Sie könnten interessante Übergänge haben, Bilder an zufälligen Stellen auf dem Bildschirm erscheinen lassen und die Anzeige Ihrer Bildersammlung generell aufpeppen.

In Windows 10 sind Sie auf ein zentriertes Bild und überhaupt keine Übergänge beschränkt. Also, während Windows 10 Live-Hintergründe ziemlich cool sind, sind diejenigen von uns, die ihre eigene Bildersammlung präsentieren möchten, nicht allzu glücklich.

Also machten wir uns auf die Suche nach Alternativen, die zurückbringen könnten Den Charme des alten Bildschirmschoners und Jungen haben wir gefunden!

gPhotoShow (kostenlos und ProVersion 10,90 Euro)

gPhotoShow verfügt über zahlreiche Funktionen, ist aber dennoch rationalisiert und einfach zu bedienen. Sie können mehrere Ordner als Bildquellen hinzufügen, aber leider können Sie nicht mehrere Bilder gleichzeitig auf dem Bildschirm anzeigen.

Der erste große Vorteil von gPhotoShow gegenüber dem Bildschirmschoner "Fotos" ist die zufällige Platzierung kleiner Bilder. WindowsPhotos unterstützt nur eine zentrierte Ansicht, mit der kleine Bilder auf großen, breiten Monitoren doof aussehen können.

Die Pro-Version von gPhotoShow bietet einige zusätzliche Funktionen, aber keine, die der durchschnittliche Benutzer unbedingt haben muss. Thefree Edition ist so ziemlich das, was Sie von einem anständigen Diashow-Bildschirmschoner erwarten.

Zu den Pro-Funktionen, die möglicherweise einen hohen Preis haben, gehören Pan & Zoom-Animation, TIFF-Unterstützung, Unterstützung für Panoramafotos, Videoclips und die Möglichkeit, das letzte Bild in dieser Abfolge zwischen den Spielen zu speichern.

Für unser Geld ist der „Scrapbook-Modus“, der mehrere Bilder kombiniert, um den Bildschirm auszufüllen, der lohnendste Grund, die Pro-Version zu kaufen. Die nächste kostenlose Bildschirmschoner-Option bietet jedoch eine nahezu identische Funktion.

Endlose Diashow (Kostenlos und Pro-Version $ 19.95)

Endlose Diashow Berühmtheit erlangt vor allem die Tatsache, dass Bilder in mehreren vordefinierten Themenbereichen automatisch heruntergeladen werden können. Das Beste daran ist, dass Sie mit Bildern überrascht sein können, die Sie noch nie zuvor gesehen haben. Es ist auch großartig, wenn Sie nicht der Typ sind, der gerne Ihre eigene Bildersammlung kuratiert.

Endless Slideshow ist unglaublich funktionsreich und Sie können es genau auf Ihre Bedürfnisse abstimmen. Der Bildschirm mit mehreren Bildern, der benutzerdefinierte Hintergrund, zahlreiche Größenoptionen und klar gekennzeichnete Funktionen machen die Verwendung zu einem Kinderspiel.

Leider ist es auch ein bisschen riskant, das Programm so einzustellen, dass es auch Bilder enthält, die es automatisch herunterlädt. Zum einen sehen Sie möglicherweise Bilder, die Sie wirklich nicht mögen. Im schlimmsten Fall besteht immer die Sorge, dass sich unpassende Bilder durch einen Unfall einschleichen könnten. Das ist beim Testen noch nie passiert, aber ehrlich gesagt ist der „endlose“ Teil des Wertversprechens der am wenigsten interessante Teil des Pakets.

Als reiner Bildschirmschoner für Diashows ist EndlessSlideshow brillant, es gibt jedoch einige ärgerliche Einschränkungen die Freeversion. Es ist kein großes Problem, weniger Übergänge zu haben und die Anzahl der Bildschirmbilder auf vier pro Bildschirm zu begrenzen. Die Möglichkeit, Diashows manuell voranzutreiben, sollte jedoch immer vorhanden sein.

Mit der kostenlosen Version von EndlessSlideshow können Sie das leider nicht. Dies könnte für einige ein Dealbreak sein, da der standardmäßige Photos-Bildschirmschoner dies zulässt. Trotzdem ist Endless insgesamt besser und Sie können damit einige wirklich interessante Custom-Looks erstellen.

Sollten Sie die zwanzig Dollar für die Pro-Version aufbringen, erhalten Sie Ihre manuelle Bildsuchfunktion und eine ganze Menge mehr. Mit einer einzigen Pro-Lizenz können Sie die Software auch auf zwei Computern installieren. Wenn Sie also zwei Computer haben, können Sie pro Stück zehn Dollar verdienen. Es ist ein großartiger Bildschirmschoner für Diashows und jeder sollte die kostenlose Version ausprobieren.

ScreenPaver (14,95 US-Dollar)

Leider ScreenPaver Es gibt keine kostenlose Version und Sie müssen den geforderten Preis bezahlen, wenn Sie diese verwenden möchten. Die gute Nachricht ist, dass es eine 30-tägige Testversion gibt, die keine Funktionseinschränkungen außer einer nervigen Erinnerung an die verbleibenden Tage enthält.

Für Ihr Geld erhalten Sie einen soliden Diashow-Bildschirmschoner mit allen Funktionen Funktionen, die Sie erwarten würden. Sie können die Position von Bildern nach dem Zufallsprinzip ändern, sie strecken, verkleinern und der Software im Allgemeinen mitteilen, wie Bilder behandelt werden sollen. Dies scheint eine Grundvoraussetzung für einen Bildschirmschoner wie diesen zu sein, aber der in Windows 10 enthaltene Bildschirmschoner macht nichts davon, außer dass er Bilder zufällig sortiert ">

Apropos Bildauswahl, ScreenPaver verfügt über ein ziemlich robustes System zur Auswahl der Verzeichnisse, aus denen Sie Ihre Bilder zeichnen. Sie können sie von mehreren Laufwerken abrufen, Unterordner auswählen und sogar bestimmte Bilder in einem Ordner als Favoriten markieren. Es gibt nicht so viele Übergänge wie Bildschirmschoner für Diashows, aber es ist zweifelhaft, dass viele Menschen nur ein paar Dutzend Übergangseffekte haben und nicht Hunderte von ihnen.

Die 15 Dollar wert? Es ist ein guter Kauf, besonders wennMit den beiden oben genannten kostenlosen Optionen erhalten Sie nicht das, was Sie möchten.

Related posts:


29.08.2019