Aktivieren des Dunkelmodus unter Windows 10


Haben Sie genug von der ständigen Belastung der Augen, die Ihnen helle weiße Bildschirme bieten? Mit dieser Anleitung können Sie den Dunkelmodus unter Windows 10 überall aktivieren, um Augenprobleme zu beseitigen.

Von der Benutzeroberfläche des Betriebssystems über die Produktivitäts-Apps, die Sie wie Office verwenden, bis zu den Websites, die Sie durchsuchen. In dieser Anleitung wird jeder Zentimeter des leeren weißen Bereichs auf Ihrem Bildschirm entfernt.

Beachten Sie, dass möglicherweise einige Opfer erforderlich sind, damit Sie einen vollständigen 100% -igen Dunkelmodus erzielen können. Beispielsweise müssen Sie möglicherweise Ihren typischen Browser löschen, um eine geeignete Alternative zu finden, für die der Dunkelmodus verfügbar ist. Im Folgenden wird ausführlicher erläutert, welche Programme und Software für dieses Handbuch am besten geeignet sind.

Versetzen von Windows 10 in den dunklen Modus

Um Windows 10 in den dunklen Modus zu versetzen, müssen Sie zunächst die Einstellungen vornehmen Öffnen Sie das Startmenüund geben Sie die Einstellungen für das dunkle Design ein.Klicken Sie auf die erste angezeigte Option.

Scrollen Sie im folgenden Fenster nach untenund wählen Sie im Bereich Standard-App-Modus auswählendie Option Dunkel.

Stellen Sie als Nächstes sicher, dass Sie die Taskleiste, die Suchergebnisse und andere Akzentfarben ändern. Wählen Sie dazu eine Farbe auf der Seite aus und aktivieren Sie die Optionen unter Akzentfarbe auf den folgenden Oberflächen anzeigen. Ein Bild oben hat die Option hervorgehoben, auf die Sie achten müssen.

In_content_1 all: [300x250] / dfp: [640x360]->

Dadurch werden die meisten Ihrer Apps und Windows 10-Benutzeroberflächenelemente in den dunklen Modus versetzt, jedoch nicht alle. Beispielsweise sind die Windows Explorer- und Microsoft Store-Apps dunkel, ältere Apps wie Task-Manager und Systemsteuerung jedoch nicht.

Leider können Sie die Task-Manager-Farbe anhand der obigen Tipps nicht ändern, aber Sie können eine augenschonende Alternative herunterladen.

Ich würde Process Hacker 2 empfehlen. Obwohl Sie nicht alles weiß machen können, können Sie die Farben individuell ändern Wählen Sie für die meisten Elemente und Elemente eine dunklere Farbe. Sie können sehen, wie meine oben aussieht. Es ist nicht perfekt. Aber es ist eine viel bessere Alternative zu den Brightdefault-Task-Manager-Farben.

Es gibt eine alternative Option, mit der Sie absolut alles auf Ihrem Computer dunkel machen können, einschließlich aller Windows- und Legacy-Apps, aber einige unerwünschte Nebenwirkungen. Öffnen Sie dazu das Startmenü und suchen Sie nach dem Thema Kontrastreicher Modus.

Wählen Sie als Nächstes sorgfältig die gewünschten Farben ausfür Ihr kundenspezifisches Dunkelmodus-Thema. Wählen Sie eine Reihe von gedämpften Farben, damit Sie immer noch den Unterschied zwischen Text, Symbolen und Hintergründen erkennen können. Oben sehen Sie ein Beispiel für das, was ich ausgewählt habe.

Hier sehen Sie, wie Ihre Benutzeroberfläche danach aussehen wird. Um die für Sie passenden Farben zu finden, müssen Sie einige Anpassungen vornehmen. Wenn Sie sie an einem beliebigen Punkt ein- oder ausschalten möchten, verwenden Sie einfach die Tastenkombination Alt + Umschalt + Druck.

Für mich persönlich ist dies viel besser für myeyes und übertrifft alle Weißlicht-Reduktions-Apps wie f.lux. Sie sind jedoch noch nicht fertig. Wenn Sie Ihren Browser verwenden, ist die weiße Anzeige immer noch vorhanden, und das Wechseln von Schwarz zu Weiß kann ein Albtraum für Ihre Augen sein.

Wenn Sie alles, was Sie in Ihrem Browser betrachten, in ein dunkles Thema verwandeln möchten, klicken Sie auf Durchsuchen zum Chrome-Erweiterungsspeicher und Laden Sie Dark Reader herunter. Dadurch wird Ihr Text in Weiß und Ihre Webseitenfarbe in Schwarz umgewandelt.

Denken Sie daran, dass Sie Sie können diese Option auf Site-Basis mithilfe der Filterliste deaktivieren. Dies bedeutet, dass Sie sich stattdessen darauf verlassen können, wenn in einer Website wie YouTube ein anständiger Dunkelmodus integriert ist.

Schließlich können Sie Ihre Chrome-Tabs und Benutzeroberflächenelemente mit einem neuen Thema in den Dunkelmodus ändern . Sie können den Themenspeicher hier nach dunklen / schwarzen Themen durchsuchen. Persönlich denke ich, dass Morpheon Dark am einfachsten in den Augen ist.

Es ist auch erwähnenswert, dass Chrome bis Ende 2019 eine Dunkelmodus-Funktion für den Stable-Zweig herausbringt, sodass Sie dies nicht tun müssen Verlassen Sie sich auf Erweiterungen.

Zusammenfassung

Das war's also. Mit dieser Anleitung haben Sie jedes letzte Element auf Ihrem Windows 10-PC in den Dunkelmodus versetzt. Alle Ihre Windows 10-Kernelemente sind dank des dunklen Designs dunkel.

Der kontrastreiche Modus stellt dann sicher, dass die Farbe in allen Apps, auch in Apps von Drittanbietern, dunkel ist und nicht hellweiß. Als Nächstes können Sie mit den von uns für Chrome angebotenen Tipps das Surfen in vollen Zügen auch für die Augen einfacher gestalten.

Wir haben es geschafft, eine Kombination aus einem Thema und einer Erweiterung zu verwenden, um alles dunkel zu machen, einschließlich Facebook , Google Text & Tabellen, Instagram und Reddit. Nicht jedes UI-Element ist perfekt mit diesen Tipps, und manchmal gibt es hier und da einige Optimierungen, aber es ist auf jeden Fall farbetter als andere Optionen.

Eine letzte Anmerkung - wenn Sie Fotobearbeitung oder Videobearbeitung sind Wenn die leeren Leinwände natürlich weiß sind, sollten Sie zuerst den kontrastreichen Modus deaktivieren.

Was halten Sie von dieser Anleitung? Fanden Sie es nützlich? Haben Sie Fragen zu den aufgeführten Tipps? Wenn ja, melden Sie sich bei Twitter und ich melde mich umgehend bei Ihnen.

Windows 10: Windows Explorer Dark Theme aktivieren

Related posts:


28.02.2019