Aktivieren Sie den Spielemodus, um die Leistung in Windows 10 zu verbessern


Für Gamer war die neueste Version von Windows eine bunte Mischung. Sie müssen nicht lange im Internet suchen, um Beschwerden von Spielern zu finden, dass die Leistung von Windows 10-Spielen nicht der richtige ist. Dies trifft nicht auf alle zu, scheint jedoch häufig genug zu sein, um Bedenken auszuräumen.

Jedes Update auf Windows scheint eine neue Runde von Beschwerden zu bringen. Es begann wahrscheinlich mit dem ersten großen Creators-Update, nach dem viele Spieler ihren Lieblingstitel mit stotternden und inkonsistenten Frameraten durchsetzten.

Was hilft, scheint auch unvorhersehbar. Eine der ersten erfolgreichen Lösungen erwies sich als recht einfach: Deaktivieren Sie Game DVR in der Xbox-App. Es hat einigen geholfen, aber vielen ist kein Unterschied aufgefallen.

Spielemodus zur Rettung?

Es ist jedoch nicht alles verloren, da es in Windows 10 einen speziellen Modus namens Spielemodus gibt. Im Spielemodus erhält das von Ihnen gespielte Videospiel auf dem Computer die höchste Priorität. Dies bedeutet, dass alle Hintergrundprozesse, wie z. B. das Antivirenprogramm oder Windows Update, die in Ihren Spielen zu Stottern führen, jetzt unterdrückt werden.

Es klingt ziemlich gut, oder? Beherrschen Sie Ihre Erwartungen, da der Spielemodus in den meisten Fällen nicht zu einer Verbesserung Ihrer maximalen Frames pro Sekunde führt. Was helfen kann, ist eine konsistente Leistung. Dies macht das Spielerlebnis so viel besser, dass Sie sich auf das Spiel selbst konzentrieren können, anstatt Ablenkungen durch die Leistung.

In_content_1 all: [300x250] / dfp: [640x360]- ->

Wenn Sie versuchen, das Beste aus Ihrem aktuellen Rig herauszuholen und den Spielemodus zu aktivieren, lesen Sie unbedingt meinen Beitrag auf wie man Spiele auf einem alten PC reibungslos spielt.

Der Testfall

Der Computer, mit dem wir den Spielemodus getestet haben, zeigt perfekt, wie diese Funktion die Leistung von Spielen unter Windows 10 verbessern kann. Es handelt sich um einen Haswell 4690K mit 4 GHz und 16 GB RAM sowie eine Radeon R9 390.

Es ist auch mit einer Samsung 850 EVO SSD ausgestattet. Es ist kein hochmoderner Gaming-PC im Jahr 2018, aber ein guter Indikator für die allgemeine Art von Computer, die ein typischer Spieler haben könnte.

Insbesondere dieser Computer weist einen starken Leistungsunterschied zwischen Windows 8.1 und Windows 10 auf Unter Windows 8.1 sind Spiele butterweich. Das Gleiche gilt für eine Vanilla-Installation von Windows 10, aber sobald wir alle Updates installiert haben, stottern dieselben Spiele (mit denselben Einstellungen) in zufälligen Intervallen.

Führen Sie ein Rollback auf Windows 8.1 durch, und alle diese Probleme werden behoben. Wir sind uns also ziemlich sicher, dass Windows 10 der Schuldige ist, zumal wir in beiden Fällen die neuesten Treiber verwendet haben.

Aktivieren des Spielemodus in Titeln wie The Witcher 3, Final Fantasy XV und sogar älteren Titeln wie Crysis Warhead wir haben sofort einen Unterschied zur Konsistenz gemacht und das zufällige Stottern, das wir erlebten, vollständig beseitigt. Bedenken Sie jedoch, dass Ihre Laufleistung variieren kann, aber Sie können es ganz einfach selbst ausprobieren!

Aktivieren des Spielemodus

Bevor Sie den Spielemodus ausprobieren, gehen Sie wie folgt vor:

  • Stellen Sie sicher, dass Windows auf dem neuesten Stand ist
  • Aktualisieren Sie Ihre Grafiktreiber
  • Starten Sie jetzt das Spiel, mit dem Sie den Spielemodus ausprobieren möchten. Sie müssen den Spielemodus für jeden Titel einzeln aktivieren. In diesem Fall verwenden wir als Beispiel die Steam-Version von Final Fantasy XV.

    Sobald das Spiel läuft, drücke die Windows-Taste und "G", um die Spieleleiste zu öffnen.

    Diese runde Schaltfläche Ganz rechts in der Spieleleiste befindet sich der Game Mode-Schalter. Da Sie möglicherweise keine Mauspriorität haben, tippen Sie auf die TAB-Taste, bis die Schaltfläche für den Spielemodus hervorgehoben ist.

    Drücken Sie nun die Eingabetaste, um den Spielemodus einzuschalten. Drücken Sie dann erneut auf Win + G, um die Spieleleiste zu schließen.

    Spielen Sie jetzt einfach Ihr Spiel! Hoffentlich werden Ihre Leistungsprobleme verschwunden oder stark reduziert. Viel Spaß!

    Windows 10 Spielmodus - Mehr fps auf Knopfdruck?

    Related posts:


    5.11.2018