Anleitung: Ubuntu Touch auf einem Android-Telefon installieren


Android-Betriebssystem durch das datenschutzorientierte Ubuntu Touch auf Ihrem Smartphone zu ersetzen bedeutet, viel zurückzulassen. Sie werden das allgegenwärtige Tracking und die Telemetrie des Android-Betriebssystems aufgeben, aber Sie verlieren auch den Zugriff auf alle außer den grundlegendsten Apps. Und nein, es gibt kein Whatsapp.

Android ist ein ausgereiftes mobiles Betriebssystem, das auf mehr als 2,5 Milliarden Geräten weltweit läuft. Der Play Store von Google enthält rund 3 Millionen Apps, mit mindestens einer für jeden denkbaren Anwendungsfall.

Inhaltsverzeichnis

    Im Gegensatz dazu hat Ubuntu Touch schätzungsweise 10.000 Benutzer (die Entwickler wissen es nicht wirklich, da es keine Telemetrie im Betriebssystem gibt) und offener Laden verfügt über eine Ladenfront mit 1.139 Artikeln – die meisten davon Webapps.

    Das Betriebssystem befindet sich noch in der Betaphase. Obwohl die meisten Dinge konsistent funktionieren, kann Ihre Erfahrung variieren. Wie bereits erwähnt, gibt es keine Möglichkeit, Whatsapp auf einem Ubuntu Touch-Gerät zu installieren, und viele andere beliebte Apps fehlen.

    Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Foren und den Telegram-Kanal zu überprüfen, um die Erfahrungen anderer Leute zu hören des Betriebssystems, dann treffen Sie Ihre Entscheidung.

    Ist Ihr Telefon mit Ubuntu Touch kompatibel?

    Mit mehr als 24.000 Mobilteilmodelle von 1.300 Marken ist Android allgegenwärtig . Ubuntu Touch läuft nur auf 60. Und für die meisten davon wird das Betriebssystem immer noch als in Arbeit gezählt.

    Es stehen eine Liste zur Verfügung, um sicherzustellen, dass Ihr Handy funktionstüchtig ist darauf. Wenn Sie Ihr Telefonmodell gefunden haben, wählen Sie den Eintrag aus, um den aktuellen Entwicklungsstand zu überprüfen.

    Zum Beispiel funktionieren NFC und Fingerabdruckerkennung auf dem Oneplus 3 nicht, und sowohl die Videoaufnahme als auch die Wiedergabe sind lückenhaft. Für das, was es wert ist, verwendet dieser Autor Ubuntu Touch seit über einem Jahr auf einem Oneplus 3 und es war großartig. Wirklich.

    Wenn Ihr Mobilteil auf der Liste steht und Sie glauben, dass Sie mit dem Betriebssystem im aktuellen Zustand leben können, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

    Kaufen Sie ein neues USB-Kabel 

    Die USB-Kabel, mit denen Sie Ihr Mobilteil über Nacht aufgeladen und gelegentlich Mediendateien übertragen haben, sind wahrscheinlich nicht ausreichend. Während des Installationsvorgangs schreibt das Installationsprogramm eine große Datenmenge in den internen Speicher Ihres Telefons und ist sehrsensibel.

    Die meisten Installationsprobleme können durch Austauschen des USB-Kabels behoben werden mit einem fabrikneuen, daher ist es am besten, einen bereit zu halten, bevor Sie beginnen.

    Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon vollständig aktualisiert ist

    Es mag nicht intuitiv erscheinen, ein Betriebssystem zu aktualisieren, das Sie Wir sind kurz davor, eine Nuke zu machen, aber damit alles gut läuft, ist es wichtig, dass Sie die neueste Android-Version verwenden 

    Geben Sie Ihr Einstellungsmenü ein, tippen Sie auf Systemund dann Wählen Sie Systemupdatesaus. Wenn ein Update verfügbar ist, laden Sie es herunter und installieren Sie es.

    Aktivieren Sie den Entwicklermodus auf Ihrem Android-Gerät

    Der Entwicklermodus ist auf Android-Geräten standardmäßig ausgeblendet, da er Einstellungen enthält, die verwendet werden können, um Ihr System zu beschädigen oder sogar (Schock und Horror) die ersten Schritte zum vollständigen Austausch des Betriebssystems zu unternehmen.

    Um den Entwicklermodus zu aktivieren, führen Sie die folgenden Schritte aus. Sie können auch in den Google-Website etwas mehr lesen, um Anweisungen zu bestimmten Android-Versionen zu erhalten.

    1. Gehen Sie in das Einstellungsmenü.
    2. Wählen Sie Über das Telefon. 
    3. Suchen Sie Build-Nummer.
    4. Tippen Sie wiederholt auf Build-Nummer(normalerweise 7 Mal), bis Sie die Meldung Sie sind jetzt Entwickler!
    5. Sie sind kein echterEntwickler – es sei denn, Sie waren es, bevor Sie angefangen haben – aber Sie werden feststellen, dass es jetzt ein neues Menü im Systembereichgibt von Einstellungen. Es heißt Entwickleroptionenund enthält alle coolen und gefährlichen Systemoptionen.

      Laden Sie das Installationsprogramm herunter und führen Sie es aus

      Das Ubuntu Touch-Installationsprogramm kann ausgeführt werden von Windows oder Mac, Unter Linux kann es als Snap oder als Appimage ausgeführt werden. Wenn Sie das Glück haben, ein Ubuntu-Benutzer zu sein, gibt es eine .deb-Datei.

      Laden Sie die Version für Ihr Desktop-Betriebssystem herunter. Je nachdem, welche Version Sie ausgewählt haben, müssen Sie das Installationsprogramm möglicherweise installieren, bevor Sie es ausführen können. Keine Sorge, Sie müssen es nur einmal ausführen und können das Installationsprogramm jederzeit deinstallieren, nachdem Sie es zur Installation von Ubuntu Touch verwendet haben.

      Sobald das Installationsprogramm installiert ist, wählen Sie es von Anfang an aus Menü.

      Folgen Sie den Anweisungen

      Wenn das Installationsprogramm ausgeführt wird, schließen Sie Ihr Gerät an, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Von nun an folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

      Das UBPorts-Installationsprogramm sollteIhr Gerät automatisch erkennen. Ist dies nicht der Fall, wählen Sie Ihr Mobilteil aus der Dropdown-Liste aus.

      Sie erhalten dann eine weitere Dropdown-Liste mit der Frage, welches Betriebssystem Sie installieren möchten – Es gibt nur eine Option, und zwar Ubuntu Touch.

      Ein Klick auf Installieren führt zu einem weiteren Bildschirm mit einem weiteren Dropdown-Menü. Dieser hat echte Optionen und Sie werden aufgefordert, den Kanalauszuwählen, den Sie installieren möchten. Die Optionen sind Stable, Release Candidate (RC), Edge oder Developer (devel).

      Je nachdem, wo genau sich Ubuntu Touch im Release-Zyklus befindet, alles andere als stableist wahrscheinlich sehrinstabil.

      Wählen Sie Stableund entscheiden Sie, ob Sie Ihre Benutzerdaten löschen möchten. Wählen Sie Weiter.

      Starten Sie den Bootloader neu und drücken Sie die Finger…

      Halten Sie bei ausgeschaltetem Gerät Lautstärke . gedrückt Nach oben+ Leistung. Drücken Sie dann im Installationsprogramm auf Weiter. Die Tastenkombination kann je nach Gerät variieren, UBPorts zeigt Ihnen jedoch ein Bild von genau dem, was Sie tun müssen

      Das Installationsprogramm lädt die erforderlichen Dateien herunter, dann Flash-Wiederherstellung und Boot-Images.

      Neustart zur Wiederherstellung und erneuter Neustart

      Wenn alles gut geht, werden Sie aufgefordert, zu Ihrer neuen Wiederherstellung neu zu starten, indem Sie Powerund Down . drücken.Auch hier kann die genaue Tastenkombination je nach Gerät variieren.

      Sobald Ihr Telefon im neuen Wiederherstellungsmodus neu startet, lädt das Installationsprogramm Ubuntu Touch herunter und sendet die Dateien an Ihr Gerät. Dieser Vorgang dauert ungefähr zehn Minuten.

      Dies ist der Punkt, an dem die Installation fehlschlägt, wenn Ihr USB-Kabel nicht in einwandfreiem Zustand ist.

      Nachdem dies abgeschlossen ist, wird Ihr Telefon ohne weitere Eingaben neu gestartet

      Trennen und aktualisieren

      An dieser Stelle können Sie Ihr Telefon trennen.

      Der Bildschirm zeigt das UBPorts-Logo an und informiert Sie darüber, dass Updates installiert werden. Dieser Vorgang dauert ungefähr fünf Minuten. Machen Sie also eine Tasse Tee oder räumen Sie auf.

      Ihr Telefon wird noch einmal neu gestartet. Herzlichen Glückwunsch, Sie verwenden jetzt Ubuntu Touch. Erzähl deinen Freunden davon auf WhatsApp.

      Oh. Warten Sie.

      Related posts:


      1.09.2021