Einrichten und Verwenden von Zoom - Ist es besser als Skype?


Videokonferenz-Tools können sowohl Ihre persönliche als auch Ihre berufliche Kommunikation effizienter gestalten und Ihnen Zeit und Mühe sparen. Dies ist natürlich der Fall, wenn Sie das richtige Werkzeug auswählen.

Traditionell wählen die Menschen Skype als ihre bevorzugte Software für die Telekommunikation. Obwohl es sich um eine großartige, benutzerfreundliche App handelt, gibt es auch bestimmte Einschränkungen, z. B. das Bezahlen einiger wesentlicher Funktionen oder die unnötig komplizierten Prozess zum Ändern Ihres Skype-Namens.

Wenn Sie eine Migration von Skype zu einem anderen Videokonferenzdienst in Betracht ziehen, werfen Sie einen Blick auf den größten Konkurrenten Zoomen. Die Hauptgründe für die Auswahl gegenüber anderer Software sind die Benutzerfreundlichkeit, der günstige Preis und natürlich die Tatsache, dass nur eine Person die Software herunterladen muss, um das Meeting zu erstellen. Alle anderen können einfach dem Link folgen und problemlos darauf springen.

Einrichten von Zoom

Die mit Abstand attraktivste Funktion von Zoom ist die Möglichkeit des Benutzers, an einer Besprechung teilzunehmen, ohne Software oder Software installieren zu müssen Gehen Sie den Registrierungsprozess überhaupt durch. Wenn Sie jedoch ein Zoom-Meeting erstellen, müssen Sie es dennoch einrichten und andere Teilnehmer einladen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um mit dem Einrichten von Zoom zu beginnen:

  • Gehen Sie zur Hauptwebsite der App und erstellen Sie ein Konto. Klicken Sie auf der Website oben rechts auf die Schaltfläche Anmelden, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein oder melden Sie sich mit Ihrem Facebook- oder Google-Konto an.
    • Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigt haben, folgen Sie dem Link zurück zur Website von Zoom und geben Sie Ihre Kontaktdaten ein.
      • Der nächste Bildschirm führt Sie Auf der Seite Kollegen einladenkönnen Sie Personen einladen, sich Ihrer Zoom-Kontaktliste anzuschließen. Sie können entweder ihre Details eingeben oder diesen Schritt überspringen, um es später zu tun.
        • Der nächste Schritt ist das Starten Ihres ersten Meetings zum Testen der Software. Klicken Sie auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Besprechung jetzt starten, um den Download der App aufzufordern.
          • Öffnen Sie nach Abschluss des Downloads die App und melden Sie sich in Ihrem Konto an. Anschließend werden Ihnen Optionen angezeigt, mit denen Sie eine neue Besprechung starten, an einer bereits vorhandenen Besprechung teilnehmen, eine Besprechung planen oder einen Bildschirm für Ihre Kontakte freigeben können.
          • Wenn Sie Ihre erste Zoom-Videokonferenz beendet haben, können Sie die App vollständig verwenden. Wie bereits erwähnt, besteht einer der größten Vorteile der Verwendung von Zoom darin, dass andere Benutzer die App nicht herunterladen oder sich auf der Website registrieren müssen, um an Ihren Besprechungen teilzunehmen.

            Wenn Sie sich für Zoom anmelden, erhalten Sie automatisch den Basisplan. Es ist kostenlos und beinhaltet eine unbegrenzte Anzahl von Besprechungen, die Sie starten oder an denen Sie teilnehmen können, keine zeitliche Begrenzung für Einzelbesprechungen und eine 40-minütige Begrenzung für Besprechungen mit 3 bis 100 Personen.

            Sie haben auch die Möglichkeit, ein Upgrade auf einen Pro, Businessoder Enterprise-Plan ab 14,99 USD pro Monat und Monat durchzuführen Person.

            Verwenden von Zoom wie ein Profi

            Wenn Sie Zoom verwenden, werden Sie sehen, wie intuitiv die App ist und wie einfach Mit dieser Software sollen Videokonferenzen eingerichtet und organisiert werden. Es gibt jedoch einige wichtige Tipps, mit denen Sie diese App besser nutzen und Ihre Teamarbeit noch effizienter gestalten können.

            Zeichnen Sie Ihre Meetings für die zukünftige Verwendung auf

            Mit Zoom können Sie Ihre Videoanrufe aufzeichnen und für die zukünftige Verwendung speichern. Mit dieser Funktion können Sie den Inhalt Ihrer Besprechungen an Personen weitergeben, die nicht an ihnen teilnehmen konnten.

            Sie können das Video lokal auf Ihrem Computer oder im Cloud-Speicher von Zoom speichern. Die Option zum Aufzeichnen und Speichern Ihres Anrufs in Ihrem Desktop und Ihrer Web-App finden Sie unter Meine Besprechungseinstellungen.

            Anwesenheitsliste für Ihre Besprechung erstellen

            Mit Zoom können Sie die Anwesenheitsliste für jede Besprechung erstellen und für zukünftige Referenzzwecke aufbewahren. Sie finden diese Informationen im Bericht, der automatisch generiert wird, nachdem Ihr Anruf beendet wurde.

            Um diese Liste zu finden, wechseln Sie zur Registerkarte Zoom Besprechungenund suchen Sie nach Berichten. Beachten Sie, dass Sie der Gastgeber dieses Meetings sein müssen, um die Teilnehmerliste zu erhalten.

            Verwenden Sie das Anmerkungswerkzeug während der Bildschirmfreigabe

            Zoom ist nicht nur eine großartige Videokommunikationssoftware, sondern auch eine 2.. Neben der Möglichkeit, den Bildschirm des anderen zu sehen, können Zoom-Benutzer dank des Anmerkungswerkzeugs auf dem angezeigten Bildschirm zeichnen und Kommentare schreiben, indem sie die wichtigen Teile davon hervorheben. Auf diese Weise können Sie sich gegenseitig sofort Feedback zu den besprochenen Themen geben.

            Um während der Bildschirmfreigabe auf dieses Tool zuzugreifen, klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf Ansichtsoptionenund wählen Sie Kommentieren.

            Tastaturkürzel verwenden

            Wenn Sie Zeit sparen und Power-User werden möchten, ist Tastaturkürzel lernen immer ein guter Ort dafür Start. Zoom ist keine Ausnahme von dieser Regel.

            Wenn Sie diese App regelmäßig verwenden, sparen Sie mit diesen wenigen Verknüpfungen viel Zeit.

              • Cmd + I(für Mac) oder Alt + I(für Windows) führen Sie direkt zum Einladungsfenster.
              • Befehlstaste + Strg + M(für Mac) oder Alt + M(für Windows) schalten alle Teilnehmer der Besprechung stumm (wenn Sie der Besprechungsleiter sind).
              • Cmd + Umschalt + S(für Mac) oder Alt + Umschalt + S(für Windows) beginnt mit der Bildschirmfreigabe. h2>Zoom gegen Skype

                Während sowohl Skype als auch Zoom Tolle Tools für die Zusammenarbeit für Remote-Teams sind, ist keines von beiden ist perfekt. Das bedeutet, dass Sie möglicherweise beide ausprobieren müssen, um herauszufinden, welches für Sie und Ihr Team speziell besser geeignet ist.

                Hier herrscht allgemeiner Konsens darüber, dass Skype bei Unternehmen zwar mehr Anerkennung findet, Zoom jedoch ein besseres (und billigeres) Tool für Teams ist, die häufige Videokonferenzen und Chats benötigen. Wenn Sie also nach einer App für die tägliche Kommunikation suchen, empfehlen wir, Zoom auszuprobieren.

                Wenn Sie bereits die Wahl getroffen haben, welche Videokommunikationssoftware für Sie am besten geeignet ist, sagen Sie uns: Sind Sie Team Zoom oder Team Skype? Teilen Sie Ihre Gedanken und Meinungen im Kommentarbereich unten mit.

                Related posts:


                28.02.2020