Google Maps funktioniert nicht: 7 Möglichkeiten, es zu beheben


Sie fahren entlang und plötzlich funktioniert die Google Maps-Navigation nicht richtig. Entweder stürzt die App ab, die App navigiert in die falsche Richtung oder Google Maps kann überhaupt keine richtige Route für Sie finden.

Diese Probleme mit Google Maps haben verschiedene Ursachen, die zu viele verschiedene Verhaltensweisen. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie das Problem mit der Google Maps-App beheben können.

In den meisten Fällen funktioniert Google Maps nicht mehr richtig aufgrund eines Problems im Zusammenhang mit der Software selbst. Aus diesem Grund ist es wichtig, mit der einfachsten Lösung (Aktualisieren der App) zu beginnen und sich zu den komplizierteren Lösungen vorzuarbeiten (Überprüfen der Telefoneinstellungen).

Wir führen Sie durch jeden dieser Schritte in dieser Anleitung.

1. Aktualisieren Sie Google Maps

Google aktualisiert regelmäßig Software, um Fehler zu beheben oder Sicherheitslücken zu schließen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Ihre Google Maps-App auf dem neuesten Stand ist.

  1. Öffnen Sie die Google Play App auf Ihrem Gerät und suchen Sie nach Google Maps.
  2. Suchen Sie nach "Google Maps".
  3. Wählen Sie die grüne Schaltfläche Aktualisierenaus.
  4. Warten Sie, bis Google Play die Installation der App abgeschlossen hat Updates.
  5. Wählen Sie die grüne Schaltfläche Öffnen, um Google Maps neu zu starten.
  6. Um dieses Problem zu vermeiden, sollten Sie eine Aktualisierung von Google Maps in Erwägung ziehen automatisch.

    1. Anstatt Öffnen auszuwählen, tippen Sie auf den Namen der App, Google Maps.
    2. Wählen Sie die drei Punkte oben rechts aus, um das Menü zu öffnen.
    3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen rechts neben Automatische Aktualisierung aktivieren.
    4. Wählen Sie im Bestätigungsfenster Aktivieren.
    5. 2. Rekalibrieren Sie den Google Maps-Kompass

      Google Maps verwendet den Magnetometer in Ihrem Telefon, um zu bestimmen, in welche Richtung Ihr Telefon zeigt.

      Dieser Sensor misst die Stärke und Richtung strength der Magnetfelder der Erde um Sie herum. Dies bietet eine sehr genaue Kompassfunktion, aber wie ein normaler Kompass kann er durch magnetische oder elektromagnetische Felder um Sie herum beeinflusst werden. Dies kann von anderen elektronischen Geräten wie Computern, Fernsehern und mehr stammen.

      Das Ergebnis dieser Interferenz ist, dass das Magnetometer nicht ganz so genau wie normal ist. Dies führt zu seltsamen Verhaltensweisen von Google Maps:

      • Schwierigkeiten, Ihren genauen Standort auf der Karte zu bestimmen.
      • Ungenaue Bestimmung Ihrer Richtung, was dazu führt, dass sich die Karte zurückdreht und weiter.
      • Falsche Bestimmung von Diensten und Unternehmen in Ihrer Nähe, wenn Sie Ihre Karte durchsuchen.
      • Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie das Magnetometer neu kalibrieren. Keine Sorge, dies ist ein einfacher Vorgang und dauert weniger als 30 Sekunden.

        1. Öffne die Google Maps App und tippe auf den kleinen blauen Punkt, der dein zeigt aktueller Standort.
        2. Wählen Sie unten links auf dem Bildschirm Kompass kalibrierenaus.
        3. Folgen Sie den Anweisungen im Popup-Fenster (bewegen Sie Ihr Telefon in einem Achtermuster mit einem kleinen an jedem Ende drehen).
        4. Wenn Sie fertig sind, sehen Sie eine Bestätigung, dass der Kompass Ihres Telefons jetzt kalibriert ist.
        5. Hinweis: Sie werden auch eine weitere Option zum Kalibrieren mit Live Viewbemerken. Wenn Sie diese Option wählen, können Sie Ihre Kamera auf Geschäftsschilder oder öffentliche Gebäude in Ihrer Nähe richten. Google Maps verwendet diese Informationen, um Ihren Standort und Ihre Richtung zu bestimmen.

          Sobald Sie die Kalibrierung abgeschlossen ist, starten Sie Ihr Telefon neu und starten Sie Google Maps erneut.

          3. Standortberechtigungen aktivieren

          Wenn Google Maps Ihr Standort überhaupt nicht lokalisieren kann, sind die Standorteinstellungen auf Ihrem Telefon möglicherweise nicht richtig für die Google Maps-App eingestellt.

          1. Öffnen Sie Ihre Android-Einstellungen und wählen Sie Apps aus.
          2. Scrollen Sie nach unten zur App Mapsund wählen Sie sie aus.
          3. Wählen Sie Berechtigungenaus.
          4. Wählen Sie Standortaus.
          5. Stellen Sie sicher, dass immer zulassenist ausgewählt.
          6. Nachdem Sie diese Einstellung aktualisiert haben, starten Sie Ihr Telefon neu und vergewissern Sie sich, dass Google Maps jetzt ordnungsgemäß funktioniert.

            4. Standort mit hoher Genauigkeit aktivieren

            Wenn Sie weiterhin Probleme mit der genauen Positionsbestimmung von Google Maps haben, sollten Sie sicherstellen, dass Sie für dein Android-Standort den Modus für hohe Genauigkeit aktiviert haben.

            Dieser Modus verwendet GPS-Satelliten zusätzlich zu Bluetooth, Wi-Fi und nahegelegenen Mobilfunkmasten, um die Genauigkeit Ihrer Position zu verbessern. Ohne hohe Genauigkeit verwendet Google Maps kein GPS für Ihren Standort und funktioniert nicht richtig.

            1. Öffnen Sie die Android-Einstellungen und wählen Sie Standort.
            2. Scrollen Sie nach unten zu Google-Standortgenauigkeitund wählen Sie sie aus.
            3. Stellen Sie sicher, dass der Schalter rechts von Standortgenauigkeit verbessernstrong>ist aktiviert.
            4. Starten Sie Ihr Gerät neu und starten Sie Google Maps neu. Überprüfen Sie, ob die Genauigkeit Ihrer Position in Google Maps jetzt richtig funktioniert.

              5. Löschen Sie den Google Maps-Cache und die Daten

              Wie bei den meisten Apps Google Maps speichert Informationen über Ihren Aufenthaltsort, Ihre Kartensuche und mehr Diese Informationen sind im Cache der App enthalten.

              Manchmal können die Daten im Cache veraltet oder sogar beschädigt werden. Das Löschen des Caches und aller gespeicherten Daten für Google Maps kann Probleme beheben, bei denen Google Maps nicht funktioniert.

              1. Öffnen Sie die Android-Einstellungen und wählen Sie Apps.
              2. Scrollen Sie nach unten zu Mapsund wählen Sie es aus.
              3. Wählen Sie Speicheraus.
              4. Wählen Sie Cache leerenam unteren Bildschirmrand.
              5. Wählen Sie Daten löschenam unteren Bildschirmrand.
              6. Wählen Sie OKim Bestätigungsfenster.
              7. Wenn Sie fertig sind, starten Sie Google Maps neu und prüfen Sie, ob die aufgetretenen Probleme jetzt behoben sind.

                6. Zurücksetzen der Google Play-Dienste

                Obwohl es selten vorkommt, können Probleme mit dem Google Play-App-Cache die installierten Apps auf Ihrem Android-Gerät beeinträchtigen. Durch Löschen der App für Google Play-Dienste können ungewöhnliche Probleme mit Google Maps behoben werden.

                1. Öffnen Sie die Android-Einstellungen und wählen Sie Apps.
                2. Scrollen Sie nach unten zu Google Play-Diensteund wählen Sie sie aus.
                3. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Speicheraus.
                4. Wählen Sie unten auf dem Bildschirm Cache leerenaus.
                5. Wählen Sie links unten auf dem Bildschirm Speicher verwaltenaus.
                6. Wählen Sie Alle Daten löschen.
                7. Starten Sie jetzt Google Maps neu und prüfen Sie, ob es jetzt richtig funktioniert.

                  7. Google Maps neu installieren

                  Wenn alles andere fehlgeschlagen ist, müssen Sie die Google Maps App vollständig deinstallieren und dann neu installieren. Dadurch werden alle Einstellungen und App-Berechtigungen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt und alle Probleme mit Google Maps behoben.

                  1. Starten Sie Google Play und suchen Sie nach " Google Maps". Tippen Sie auf den Namen der App.
                  2. Wählen Sie auf der App-Seite Deinstallieren.
                  3. Wählen Sie im Bestätigungsfenster Deinstallieren.
                  4. Suchen Sie in Google Play erneut nach "Google Maps" und wählen Sie Installieren.
                  5. Starten Sie nach der Installation Google Maps erneut. und hoffentlich sind zu diesem Zeitpunkt alle Probleme mit Google Maps behoben.

                    Related posts:


                    19.07.2021