Google Text & Tabellen vs Microsoft Word - Was sind die Unterschiede?


Haben Sie sich jemals gefragt, worin die Unterschiede zwischen Google Text & Tabellen und Microsoft Word bestehen? Auch wenn beide Textverarbeitungsprogramme auf der Oberfläche ähnlich aussehen, unterscheiden sie sich tatsächlich in vielerlei Hinsicht.

In diesem Artikel möchte ich auf die wichtigsten Unterschiede hinweisen, die Ihnen bei der Entscheidung helfen, welche Option für Sie am besten geeignet ist.

Funktionalität - Microsoft Word gewinnt

Microsoft Word hat mehr Zeit als Google Text & Tabellen Bündeln Sie Funktionen und entwickeln Sie eine leistungsstärkere Software. Man kann mit Sicherheit sagen, dass Microsoft Word die fortschrittlichste Option ist, wenn es um Funktionen geht.

Das macht Google Text & Tabellen jedoch nicht unbrauchbar. In der Tat ist Microsoft Word hier nur dann wirklich führend, wenn Sie tatsächlich erweiterte Funktionen nutzen können.

Für 90% der Nutzer sind die Textverarbeitungsfunktionen von Google Text & Tabellen mehr als ausreichend. Für einige sind jedoch die erweiterten Funktionen von Microsoft Word wichtig. Zu den erweiterten Funktionen in Word zählen hauptsächlich eine bessere Formatierung und Steuerung von Tabellen, eine bessere Steuerung von Textstilen und eine bessere Implementierung von Grafiken und Bildern.

In_content_1 all: [300x250] / dfp: [640x360 ]->

Die Seitennummerierung und Organisation Ihres Dokuments ist auch in Microsoft Word viel einfacher. Sie erhalten auch weitaus leistungsstärkere Vorlagen, die Ihre Arbeit beschleunigen können, je nachdem, wofür Sie Word verwenden. Schließlich sind einfache Dinge wie Listen und Aufzählungszeichen in Word besser.

Wenn Sie diese Funktion in Dokumenten verwenden, treten manchmal kleine Probleme auf, bei denen Zeilenumbrüche hinzugefügt und Aufzählungszeichen entfernt werden oder die Formatierung geht verloren.

Zusammenarbeit - Google Text & Tabellen gewinnt

Microsoft Word und Google Text & Tabellen verfügen jetzt über Funktionen für die Zusammenarbeit dass Microsoft 365 Word in die Cloud bringt. Google Text & Tabellen gewinnt jedoch aus mehreren Gründen in dieser Kategorie.

Erstens ist es durch die Integration von Google Text & Tabellen in Drive sehr einfach zu erkennen, welche Dateien Sie freigegeben haben, und zu den Dateien zu navigieren Die Freigabe ist so einfach wie das Klicken auf Datei>Freigebenund das Erstellen eines Links. Alternativ können Sie auch einzelne E-Mails versenden. An der Freigabefunktion in Google Text & Tabellen können Sie auf einfache Weise steuern, wer das Dokument bearbeiten, wer es anzeigen und wer es kommentieren kann. Aus diesem Grund ist Google Text & Tabellen sogar eine großartige Plattform, um öffentliche Dokumente zu erstellen, die Sie der ganzen Welt anzeigen und herunterladen können.

Microsoft hat Zusammenarbeit auch - klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Freigebenin der rechten oberen Ecke. Von dort aus können Sie in OneDrive speichern und anschließend die Namen der Personen hinzufügen, mit denen Sie die Freigabe durchführen möchten. Im Gegensatz zu "Docs" müssen Sie das Dokument an bestimmte Personen senden, sodass es schwieriger wird, einem großen offenen Publikum Zugriff zu gewähren.

Sie können Änderungen von jedem Autor in Word nachverfolgen und überarbeiten, bevor sie in die endgültige Version übernommen werden. Außerdem können Kommentare zu Dokumenten hinzugefügt werden.

Alle diese Funktionen sind in Google Text & Tabellen verfügbar. Google Text & Tabellen verfügt außerdem über eine sehr leistungsstarke Zeitleistenfunktion, die alle früheren Bearbeitungen und diejenigen, die die Bearbeitungen vorgenommen haben, anzeigt. Sie können jederzeit auf klicken, um zu einer alten Version des Dokuments zurückzukehren, oder einfach eine Vorschau der alten Version anzeigen, um Änderungen zu vergleichen.

Cloud und Synchronisierung - Google Text & Tabellen

Sowohl Microsoft Word als auch Google Docs bieten jetzt einige großartige Cloud-Funktionen. Sie müssen ein Office 365-Abonnent sein, um Ihre Dateien online mit Microsoft Word öffnen, bearbeiten und automatisch synchronisieren zu können. Andernfalls müssen Sie OneDrive-Backup mit Ihren Microsoft Office 2019-Dateien einrichten.

Bei Google Text & Tabellen wird das Speichern in der Cloud automatisch durchgeführt. Tatsächlich werden Ihre Dokumente jedes Mal gespeichert, wenn Sie Änderungen vornehmen, sodass Sie sich nicht einmal Gedanken über das Drücken der Schaltfläche Speichern machen müssen.

Darüber hinaus können Sie alle Ihre Änderungen von jetzt an bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie Ihr Dokument zum ersten Mal gestartet haben, anzeigen und überarbeiten, indem Sie oben auf der Seite auf den Text "Alle in Drive gespeicherten Änderungen" klicken.

Bei Speicherbeschränkungen gewinnt Microsoft Word, wenn Sie über Office 365 verfügen. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, bietet Ihnen Google Drive mehr freien Speicherplatz als OneNote. Zum Glück können Sie auf Word- und Google Text & Tabellen auf allen wichtigen Plattformen zugreifen, darunter Mac, Windows, Android, iOS und das Internet.

Zusammenfassend sind Google Text & Tabellen und Microsoft Word in diesem Abschnitt jedoch sehr nah beieinander Google Text & Tabellen hat dank der hervorragenden Funktion zum automatischen Speichern nur einen kleinen Vorsprung.

Offline-Zugriff - Microsoft Word gewinnt

Microsoft Word ist ohne Zweifel die beste Option für Benutzer, die einen Dokumentprozessor mit Offlinezugriff benötigen. Mit Microsoft Word können Sie auf einfache Weise neue Offlinedokumente erstellen, die dann, sobald Sie online sind, in die Cloud hochgeladen werden.

Sie verlieren in diesem Fall keine Funktionalität Microsoft Word wird offline geschaltet, obwohl die gemeinsame Dokumenterstellung nicht verfügbar ist. Auf der anderen Seite ist Google Text & Tabellen in Bezug auf die Offline-Funktionalität eingeschränkter.

Standardmäßig verfügt Google Text & Tabellen nicht über die Offline-Funktionalität. Sie können jedoch mit Google Text & Tabellen Offline-Chrome-Erweiterung Offline-Funktionen hinzufügen. Nach der Installation können Sie den Offline-Modus über das Einstellungsmenü von Google Drive aktivieren.

Diese Erweiterung wird größtenteils verwendet Anschließend können Sie offline auf Ihre Dateien zugreifen und diese bearbeiten. Die Erweiterung ist jedoch nicht ohne Probleme. Viele Überprüfungen weisen auf Probleme mit der Erweiterung hin und behaupten, dass die Software nicht oder nur gelegentlich funktioniert.

Ich kann Google Text & Tabellen nicht für die Offline-Verwendung vorschlagen, wenn Microsoft Word von Anfang an von Grund auf neu erstellt wurde ein Offline-Textverarbeitungsprogramm zu sein.

Formatierung - Microsoft Word gewinnt

Microsoft Word gewinnt ohne Zweifel im Formatierungsspiel. Das Erstellen eindeutiger Textformatierungsregeln in Microsoft Word ist viel einfacher als in Google Text & Tabellen. Ich würde sogar sagen, dass Google wirklich an der Formatierung arbeiten muss, da es derzeit eine Reihe von Problemen gibt.

Beim Anhängen von Bildern, Tabellen oder Tabellenkalkulationen können Sie sich nicht sicher sein dass die Datei auf die gleiche Weise formatiert wird, wenn sie in einem Dokumentprozessor eines Drittanbieters geöffnet wird. Microsoft Word hat dieses Problem nicht.

Verfügbarkeit - Google Text & Tabellen gewinnt

In dieser Kategorie können Google Text & Tabellen problemlos verwendet werden gewinnt, weil man einfach nicht frei schlagen kann. Grundsätzlich ist Google Text & Tabellen ein etwas weniger funktionsreiches Textverarbeitungsprogramm. Wenn Sie jedoch davon ausgehen, dass es vollständig kostenlos ist, macht es dies mehr als wett.

Microsoft Word ist dagegen nicht kostenlos. Sie müssen entweder monatlich für ein Office 365-Abonnement oder einmalig für das vollständige Microsoft Office 2019-Paket zahlen.

Zusammenfassung

Google Text & Tabellen und Microsoft Word sind in vielen Fällen gleichauf Bereiche Microsoft Word kommt gerade voran. Wenn Sie die zusätzliche Funktionalität und Formatierungsleistung von Word benötigen und nichts dagegen haben, dafür zu bezahlen, empfehlen wir dies.

Wenn Sie nur ein Textverarbeitungsprogramm mit den grundlegenden Funktionen benötigen, sollten Sie damit zufrieden sein Google Dokumente. Viel Spaß!

Word Online vs. Google Docs (NO YOUTUBE ADS)

Related posts:


14.12.2018