Ist schnellerer Arbeitsspeicher wichtig? - 2400 MHz vs 3000 MHz und besser


Es scheint, als würde der Arbeitsspeicher von Tag zu Tag schneller, aber spielt der schnellere Arbeitsspeicher eine Rolle? Ist es sinnvoll 3000MHz zu kaufen oder ist so etwas wie 2400MHz gut genug?

Werfen wir einen Blick darauf, was RAM mit höherer Frequenz für Ihr System tatsächlich bewirkt und ob es sich lohnt, es zu kaufen oder nicht. Wenn Sie mit dem Lesen fertig sind, werden Sie verstehen, was schnelleres RAM bewirkt und ob es sinnvoll ist, es zu kaufen oder nicht.

Eine Einführung in RAM & RAM-Geschwindigkeiten

Bevor wir uns mit den RAM-Geschwindigkeiten befassen, schauen wir uns an, wofür der RAM verwendet wird.

RAM nimmt Daten von der Festplatte auf, einschließlich Daten für Programme und Spiele, und speichert die Daten, während Sie diese Programme oder Spiele verwenden. Dies liegt daran, dass der RAM-Speicher so viel schneller ist als Ihre Standardfestplatte oder sogar eine SSD. Die Daten, die im RAM gespeichert sind, werden dann an die CPU weitergeleitet.

Mit dieser Überlegung wäre es sinnvoll, dass schnelleres Frequenz-RAM eine bessere Leistung bedeutet. Das Endergebnis ist jedoch nicht so klar. Das Problem ist, egal wie schnell Ihr RAM Daten an Ihre CPU senden kann, es gibt eine Grenze, an der Ihre CPU diese Daten einfach nicht schnell genug verarbeiten kann.

Zum Glück haben die Prozessorhersteller das gemacht Die Aufgabe, die für ihre CPU am besten geeignete Geschwindigkeit zu finden, ist so einfach wie möglich. Sie müssen sich nur die Spezifikationen für jeden Chipsatz online ansehen.

In_content_1 all: [300x250] / dfp: [640x360]->

Zum Beispiel schlägt Intel vor, dass der am schnellsten unterstützte Arbeitsspeicher für den Intel i9-9900K DDR4 2666 MHz ist, und AMD sagt, dass die Ryzen 2600-CPUs bis zu DDR4 2933 MHz unterstützen. Warum verkaufen RAM-Hersteller schneller RAM? Dies liegt daran, dass beim Übertakten diese Geschwindigkeiten immer noch erreicht werden können.

Was bedeutet das? Wenn Sie sich für die Factory-Erfahrung entscheiden und sich nicht mit Übertaktung beschäftigen, bringt es keinen Vorteil, wenn Sie mit Intel auf 2666 MHz oder mit Ryzen auf 2933 MHz arbeiten.

Wenn Sie also eine Person sind, die nicht Berühren Sie das BIOS ist, sollten Sie sich für die oben genannten MHz-Grenzwerte entscheiden. Sie können höher gehen, wenn Sie feststellen, dass der Preis bei höheren Geschwindigkeiten derselbe ist, aber Sie werden diese Geschwindigkeiten tatsächlich nicht erreichen.

Übertakten, um schnellere RAM-Geschwindigkeiten zu erzielen

Wenn Sie jetzt im BIOS übertakten oder herumspielen möchten, dann Es kann sinnvoll sein, schnellere RAM-Geschwindigkeiten zu wählen. Wenn Sie XMP im BIOS aktivieren, können Sie möglicherweise schnellere RAM-Geschwindigkeiten erreichen. Beachten Sie jedoch, dass dies nur möglich ist, wenn Sie haben ein unterstütztes Motherboard.

Das Endergebnis ist, dass Sie sich für schnelleren RAM entscheiden Geschwindigkeiten nach dem Einschalten von XMP können dazu beitragen, die Frameraten in einigen Spielen zu verbessern, während in anderen Spielen kaum ein Unterschied festzustellen ist. Es scheint von Spiel zu Spiel zu variieren, aber viele Spiele erzielten bessere minimale Bildraten.

Anhand der Ergebnisse von Linus Tech-Tipps können wir sehen, dass der Unterschied nicht unglaublich ist, aber es gibt sicherlich einen Unterschied. In einigen extremen Fällen sprechen wir über 20 bis 30 weitere durchschnittliche Mindestbilder. In einigen anderen Fällen sind es nur 5 bis 10 Bilder mehr.

Benchmarks für Aufgaben, die nicht mit dem Spiel in Zusammenhang stehen, wie z. B. die Videobearbeitung, sind schwer zu finden, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass es die gleiche Geschichte sein wird: Sehr geringfügige Leistungsverbesserungen für schnellere RAM-Geschwindigkeiten.

Sollten Sie einen schnelleren RAM kaufen?

Angesichts dieser Informationen fragen Sie sich möglicherweise immer noch, ob Sie einen schnelleren Arbeitsspeicher kaufen sollten. Wenn Sie bereit sind, Ihren Arbeitsspeicher zu übertakten und keine Probleme zu beheben, lohnt es sich.

Aber es lohnt sich nur, wenn die Preiserhöhung geringfügig ist. In einigen Fällen kann ein 2 x 8 GB 2666-MHz-Kit bei Amazon genau so viel kosten wie ein 2 x 8 GB 3000-MHz-Kit. Nur $ 70 zum Zeitpunkt des Schreibens.

Aber ich würde es nicht empfehlen, wenn RAM weitaus teurer ist, zum Beispiel kostet ein 2x8GB 4266MHz-Kit derzeit 269,00 USD. Diese zusätzlichen 200 US-Dollar würden besser für eine aktualisierte CPU, GPU oder noch mehr RAM ausgegeben.

Zusammenfassung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es sinnvoller ist, ein zusätzliches Budget für leistungsfähigere Komponenten auszugeben, bevor Sie versuchen, schneller zu werden RAM-Geschwindigkeiten.

Hoffentlich wurden in diesem Artikel alle Fragen zu schnellerem RAM beantwortet. Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, können Sie sich gerne an mich wenden.

Was bringt schneller RAM | 2666 Vs. 3200 MHz | OC-RAM

Related posts:


9.08.2019