So ändern Sie die Mausgeschwindigkeit in Windows 10


Wenn Sie eine neue Maus kaufen, werden Sie möglicherweise überrascht sein, wie schnell sie geht. Eine höhere DPI-Bewertung (Punkte pro Zoll) für Ihre Maus bedeutet eine höhere Genauigkeit bei der Erfassung kleinster Bewegungen. Dies ist nicht immer ideal, und Sie können es vorziehen, die Empfindlichkeit Ihrer Maus durch Verringern der Mausgeschwindigkeit zu verringern.

Zum Glück ist es in Windows 10 einfach, die Mausgeschwindigkeit zu ändern. in den Windows-Einstellungen für Ihre Maus, um dies zu tun, oder Sie können eine Drittanbieterlösung verwenden. Ihre Maus verfügt möglicherweise sogar über eine leicht zugängliche Empfindlichkeitstaste, mit der Sie zwischen den Einstellungen wechseln können. Um Ihre Mausgeschwindigkeit zu ändern, müssen Sie Folgendes tun:

Mausgeschwindigkeit in Windows 10-Einstellungen ändern

Wenn Sie Ihre Maus optimieren möchten Geschwindigkeit und allgemeine Mausempfindlichkeit. Der beste Startpunkt ist der Windows 10-Einstellungsbereich. In Windows können Sie verschiedene Einstellungen ändern, die sich auf die Verwendung Ihrer Maus oder Ihres Trackpads auswirken können, einschließlich der Möglichkeit, Schaltflächenaktionen, Bildlaufgeschwindigkeit und Cursorgeschwindigkeit zu ändern.

  • Zum Ändern einer der Einstellungen Mit den integrierten Windows 10-Mauseinstellungen müssen Sie auf Ihren Windows 10-Einstellungsbereich zugreifen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Windows-Startmenü und klicken Sie auf Einstellungen.
    • In den Windows-EinstellungenKlicken Sie im Menü auf die Option Geräte, um dieses Menü aufzurufen.
    • Klicken Sie links auf Maus. Handmenü, um auf einige der grundlegenderen Mauseinstellungen zuzugreifen. Von hier aus können Sie die Bildlaufgeschwindigkeit und die Zeilenlänge Ihrer Maus sowie einige grundlegende Aktionen mit der Maustaste ändern.
      • Für erweiterte Mauseinstellungen klicken Sie auf Option Zusätzliche Mausoptionenim Abschnitt Verwandte Einstellungenrechts (oder unten, wenn das Fenster zu klein ist).
        • Auf der Registerkarte Schaltflächendes Fensters Mauseigenschaftenkönnen Sie die Doppelklickgeschwindigkeit ändern. Dies ist die Geschwindigkeit, die Sie benötigen, um eine Doppelklickaktion für Windows ausführen zu können, um sie zu registrieren. Um dies zu ändern, bewegen Sie den Schieberegler nach links, um die Geschwindigkeit zu verlangsamen, oder nach rechts, um sie zu beschleunigen.
          • Sie können die Aktionsgeschwindigkeit Ihrer Maus ändern Cursor unter der Registerkarte Zeigeroptionen. Bewegen Sie den Schieberegler unter den Abschnitt Wählen Sie eine Zeigergeschwindigkeit, und bewegen Sie ihn nach links, um ihn zu verlangsamen. oder rechts, um den Cursor zu beschleunigen. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Zeiger nicht so genau ist, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Zeigergenauigkeit verbessern.
            • Wenn Sie mit den vorgenommenen Änderungen zufrieden sind, klicken Sie auf OK, um das Fenster zu speichern und zu schließen. Alle Änderungen, die Sie vorgenommen haben, werden automatisch übernommen und können bei Bedarf schnell angepasst oder rückgängig gemacht werden.
            • Verwenden des Windows-Registrierungseditors zum Ändern der Mausempfindlichkeit

              Wenn Sie mit der Windows-Registrierung zufrieden sind, können Sie stattdessen mit dem Windows-Registrierungseditor einige Einstellungen für die Mausempfindlichkeit ändern. Auf diese Weise können Sie die Mausgeschwindigkeit im Vergleich zum Windows 10-Einstellungsmenü präziser ändern.

              • Drücken Sie dazu auf Ihrer Tastatur Strg + Rum das Dialogfeld Ausführenzu öffnen. Geben Sie regeditin das Feld ein und klicken Sie dann auf OK, um es zu öffnen.
                • Verwenden des Registrierungsnavigationsmenüs Gehen Sie links zu KEY_CURRENT_USER \ Control Panel \ Mouse, um die Registrierungseinträge für Ihre Mauseinstellungen anzuzeigen.
                  • Sie werden Sehen Sie sich verschiedene Registrierungseinträge für Ihre Mauseinstellungen an. Einer der wichtigsten ist jedoch der Eintrag Mausempfindlichkeit. Doppelklicken Sie auf den Eintrag, um den Wert in eine beliebige Zahl bis zu 20zu ändern.
                    • Sie können auch die Genauigkeit Ihrer Cursorbewegungen anpassen verwenden die Einträge MouseSpeed, MouseThreshold1und MouseThreshold2. Ihre Mausbewegungen verdoppeln sich, wenn der Wert für MouseSpeed ​​gleich oder größer als der Wert für MouseThreshold1ist, und vervierfachen sich für MouseThreshold2. Die Werte geben die von Pixeln zurückgelegte Entfernung wieder.
                    • Diese Einträge haben einen Standardwert von 0. Sie können ihre Standardwerte jedoch anzeigen, indem Sie die Zeigergenauigkeit Enhance aktivierenKontrollkästchen zuerst (Windows-Einstellungen>Geräte>Maus>Zusätzliche Mausoptionen). Wenn Sie das Maximum festlegen möchten, setzen Sie MouseSpeed ​​auf 2und den Wert von MouseThreshold1und MouseThreshold2bis 0.
                      • Wenn Sie fertig sind, schließen Sie den Windows-Registrierungseditor. Alle Änderungen, die Sie vornehmen, sollten automatisch übernommen werden. Möglicherweise müssen Sie jedoch neu starten, damit einige der Änderungen wirksam werden.
                      • Verwenden einer Mauseinstellungen-App von Drittanbietern

                        Während billigere Mäuse- und Tastaturkombinationen normalerweise ohne Software geliefert werden, werden häufig fortgeschrittenere Gaming-Mäuse angeboten mit Herstellereinstellungen Apps, mit denen Sie ihre Funktionsweise optimieren und ändern können. Sie können auch dazu beitragen, zusätzliche Funktionen freizuschalten, die von Ihrer Maus, jedoch nicht direkt von Windows unterstützt werden.

                        Wenn Ihre Maus über eine DPI-Einstellungsschaltfläche verfügt (wie dies bei vielen Gaming-Mäusen der Fall ist), müssen Sie die installieren Einstellungssoftware des Herstellers, mit der Sie die verschiedenen Empfindlichkeitsprofile einrichten können, die die Schaltfläche unterstützt. Beliebte Spielehersteller, darunter Logitech und Razer, bieten diese Funktion an.

                        In_content_1 all: [300x250] / dfp: [640x360]->

                        Ein Beispiel für Software, mit der Sie Ihre Mauseinstellungen steuern können, ist Logitech Gaming Software, das zur Unterstützung von Gaming-Geräten der Marke Logitech, einschließlich Mäusen und Tastatur, entwickelt wurde. Durch die Installation dieser Software können Sie verschiedene Einstellungen für Ihre Maus steuern, einschließlich der Geschwindigkeit.

                        Überprüfen Sie zunächst auf der Website Ihres Mausherstellers, ob dies für Ihr Mausmodell angeboten wird . Wenn dies nicht der Fall ist, funktioniert Software, die nicht speziell für Ihre Maus entwickelt wurde, möglicherweise für einige Funktionen, dies ist jedoch nicht garantiert.

                        Vornehmen von Änderungen in Windows 10

                        Sobald Sie wissen, wie Sie die Mausgeschwindigkeit in Windows 10 ändern können, können Sie sich andere Änderungen ansehen, die Sie an Ihren Einstellungen vornehmen können. Möglicherweise möchten Sie Ändern Sie Ihre Tastatursprache, um Ihre Sprachkenntnisse zu verbessern, oder Ihre Anzeigeeinstellungen auf Verbessern Sie die Anzeigequalität von Windows 10 anpassen.

                        Wenn Sie zu viele Änderungen vornehmen, tun Sie dies nicht. Keine Sorge, Sie können und Stellen Sie Windows auf die Standardeinstellungen zurück ziemlich schnell zurücksetzen. Stellen Sie sicher, dass Sie Sichern Sie Ihre wichtigen Dateien verwenden, bevor Sie dies tun, um sicherzustellen, dass Sie jedoch nichts Wesentliches verlieren. Wenn Sie die Verlangsamung satt haben, können Sie jederzeit Erstellen eines neuen benutzerdefinierten PCs starten, um neu zu starten.

                        Related posts:


                        24.07.2020