So aktivieren Sie Untertitel und Live-Transkription in Zoom


Die Barrierefreiheit war eine wichtige und andauernde Diskussion, da sich die Nutzer für mehr Optionen einsetzen, um sich in Online-Umgebungen besser zu verstehen.

Zoom, eine führende Videokonferenzen -App, hat eine bedeutender Schritt durch das Hinzufügen von Untertiteln und Live-Transkription zu seinem Service. Diese Funktionen die Zugänglichkeit für Gehörlose, Blinde oder Menschen verbessern rd-of-Anhörung Teilnehmer und die Kommunikation mit Nicht-Muttersprachlern.

Inhaltsverzeichnis

    Es ist jetzt einfacher zu verstehen, was jemand in der gleichen Zoom-Meeting sagt, und darauf zu reagieren, während sich alle einbezogen fühlen.

    In dieser Anleitung wird erläutert, wie Sie Untertitel und Live-Transkription in Zoom aktivieren können.

    So aktivieren Sie Zoom-Untertitel oder Zoom-Live-Transkription

    Als Gastgeber/Mitveranstalter des Meetings oder Webinars können Sie Untertitel über . bereitstellen manuelle oder Drittanbietermethoden für alle Teilnehmer. Bei einem Webinar kann jedoch nur der Gastgeber/der Diskussionsteilnehmer manuelle Untertitel bereitstellen.

    Wenn Sie keine Untertitel bereitstellen können, können Sie die Live-Transkription verwenden. Letzteres hat jedoch seine Grenzen. Es funktioniert beispielsweise nur auf Englisch und seine Genauigkeit wird beeinflusst durch: 

    • Hintergrundgeräusche
    • Dialekte und Lexika einer bestimmten Gemeinschaft oder Region.
    • Lautstärke, Klarheit und Englischkenntnisse des Sprechers.
    • Sie können Untertitel verwenden, die eine bessere Genauigkeit bieten, insbesondere in Besprechungen oder Webinare, die Unterstützung in Bezug auf Barrierefreiheit oder Compliance erfordern.
    • Hinweis: Die Live-Transkriptionsfunktion steht noch nicht jedem Zoom-Benutzer zur Verfügung. Sie müssen eine Anfrageformular ausfüllen und dann auf eine E-Mail mit Anweisungen zum Aktivieren der Live-Transkription warten.

      Sie können Untertitel für drei verschiedene Benutzertypen in Ihrem Zoom-Konto bereitstellen : 

      • Ein Benutzer (Sie selbst).
      • Benutzer in einer Gruppe.
      • Alle Benutzer im Konto.
      • Ein Benutzer

        Sie können Untertitel in Zoom für Ihre Verwendung aktivieren.

        1. Melden Sie sich in Ihrem Webbrowser bei Zoom an und wählen Sie Einstellungen.
          1. Wählen Sie Besprechung>In Besprechung (Erweitert).
            1. Schalten Sie den Schalter neben Untertitelum und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Live-Transkriptionsdienst aktivieren, um Transkript im Seitenbereich des Meetings anzuzeigen, um beide Funktionen zu aktivieren.
              1. Wählen Sie Aktivieren.
              2. Hinweis: Wenn die Untertitel Option ist ausgegraut, es mir und die Funktion auf Konto- oder Gruppenebene gesperrt wurde. Bitten Sie Ihren Zoom-Administrator, die Funktion für Sie zu aktivieren.

                Wenn Untertitel aktiviert sind, können Sie andere Funktionen zulassen, wie zum Beispiel:

                • Integration in einen Untertitelungsdienst eines Drittanbieters über ein API-Token.
                • Aktivieren der Live-Transkription für die automatische Transkription.
                • Ermöglichen Sie den Teilnehmern, auf das Transkript zuzugreifen und Untertitel zu speichern.
                • Benutzer in einer Gruppe

                  Sie können auch Untertitel für Benutzer in einer Gruppe bereitstellen, damit sie können die Untertitel während des Zoom-Meetings sehen.

                  1. Öffnen Sie Zoom in Ihrem Webbrowser und wählen Sie Benutzerverwaltung.
                    1. Wählen Sie als Nächstes Gruppenverwaltung>Gruppenname.
                      1. Wählen Sie als Nächstes Einstellungen>Besprechung>In Besprechung (Erweitert).
                        1. Schalten Sie die Funktion Untertitelein und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Live-Transkription aktivierenum die Funktionen zu aktivieren.
                          1. Wählen Sie Aktivieren.
                          2. Alle Benutzer 

                            Sie können allen Teilnehmern Ihres Zoom-Kontos erlauben, während des Zoom-Meetings auf die Untertitelfunktion zuzugreifen und diese zu verwenden.

                            1. Wählen Sie Kontoverwaltung>Kontoeinstellungenim Bereich "Admin".
                              1. Wählen Sie Besprechung>In Besprechung (Erweitert).
                                1. Schalten Sie die Untertitelungschalten Sie auf Ein/Blau, um die Funktion zu aktivieren.
                                  1. Wählen Sie Aktivieren.
                                  2. Untertitel in Zoom-Räumen aktivieren

                                    Zoom-Räume sollten nicht mit Zoom-Breakout-Räumen verwechselt werden. Letztere sind vom Zoom-Hauptmeeting getrennte Sitzungen.

                                    Auf der anderen Seite ist Zoom Rooms ein digitales Setup, das Menschen in einem physischen Raum mit anderen verbindet, die aus der Ferne arbeiten, um virtuelle Meetings abzuhalten.

                                    1. Öffnen Sie Zoom in Ihrem Webbrowser und wählen Sie Raumverwaltungim Abschnitt Admin.
                                      1. Wählen Sie Zoom-Räume.
                                        1. Wählen Sie Bearbeitenfür den Zoom Room, für den Sie die Untertitelfunktion aktivieren möchten.
                                          1. Wählen Sie als Nächstes Besprechung>In Besprechung (Erweitert)und schalten Sie den Schalter Untertitelauf ein/blau.
                                          2. Untertitel oder Live-Transkription in einem Zoom-Meeting verwenden

                                            Wenn die Funktionen für Untertitel und Live-Transkription in Zoom aktiviert sind, können Sie können die Funktionen jetzt während des Webinars oder Meetings nutzen.

                                            1. Während der das Meeting läuft, wählen Sie das Symbol Untertiteloder Live-Transkriptund wählen Sie Automatische Transkription aktivierenaus den Meeting-Steuerelementen unten auf Ihrem Bildschirm.
                                              1. Sie können während des Webinars oder Meetings Folgendes tun:
                                                • Weisen Sie einen der Besprechungsteilnehmer zu, die Untertitel einzugeben.
                                                • Geben Sie die Untertitel selbst ein.
                                                • Kopieren Sie die URL oder das API-Token, um sie mit Dritten zu teilen Untertitelungsdienste zur Integration in Ihr Zoom-Webinar oder -Meeting.
                                                • Zuweisen von Meeting-Teilnehmern zum Eingeben von Untertiteln

                                                  Wenn Sie die Besprechungsbeschriftungen nicht selbst eingeben möchten, können Sie einen Teilnehmer dafür auswählen.

                                                  1. Wählen Sie im Abschnitt Jemand zum Tippen zuweisendie Option Einem Teilnehmer zum Tippen zuweisenaus.
                                                    1. Suchen Sie im neuen Fenster den Namen des Teilnehmers, bewegen Sie den Mauszeiger darüber und Wählen Sie Mehraus.
                                                      1. Wählen Sie als Nächstes Zur Eingabe von Untertiteln zuweisen.
                                                        1. Der Teilnehmer/Untertitel erhält eine Benachrichtigung in seinen Meeting-Steuerelementen. Sobald sie Untertitel(CC)auswählen, können sie mit der Eingabe der Untertitel beginnen.
                                                        2. Geschlossene Untertitel in Breakout-Räumen verwenden

                                                          Sie können nur einen Teilnehmer als Untertiteler zuweisen, müssen dies jedoch tun, bevor Sie die Breakout-Räume öffnen. Folglich kann nur eine Arbeitsraumsitzung die Untertitel haben.

                                                          Wenn Sie einen Untertiteler zugewiesen haben, öffnen Sie die Arbeitsräume und verschieben Sie den Untertiteler in einen Arbeitsraum. Der Untertiteler kann das Untertitel-Symbol im Arbeitsraum auswählen und mit der Eingabe der Untertitel beginnen.

                                                          Die Teilnehmer in diesem Arbeitsraum können das Symbol Untertitelauswählen und dann . auswählen Untertitel anzeigenoder Vollständiges Transkript anzeigen, um die Untertitel anzuzeigen.

                                                          Wenn der Untertiteler und alle anderen Teilnehmer aus den Arbeitsräumen zum Zoom-Hauptmeeting zurückkehren, müssen sie dieselben Schritte wiederholen, um die Untertitel einzugeben und Untertitel anzuzeigen, oder Transkript.

                                                          Hinweis: Die Live-Transkriptionsfunktion ist für Zoom-Breakout-Räume nicht verfügbar. Der Gastgeber des Meetings kann einen Untertitelungsdienst verwenden, um Untertitel in Arbeitsräumen bereitzustellen.

                                                          Geben Sie jedem das Gefühl, einbezogen zu werden

                                                          Seit Beginn der globalen Pandemie sind Remote-Webinare, Meetings und Videokonferenzen bei Einzelpersonen und Gruppen beliebt geworden.

                                                          Die Untertitel- und Live-Transkriptionsfunktionen von Zoom bieten digitalen Zugang für alle Besprechungsteilnehmer und stellen sicher, dass sich alle einbezogen fühlen.

                                                          War dieser Leitfaden hilfreich? Teilen Sie uns unten in einem Kommentar mit.

                                                          Related posts:


                                                          13.09.2021