So beheben Sie einen defekten Windows-Tastaturschlüssel


Die Windows-Taste unten links auf Ihrer Tastatur ist Ihr Gateway zum Windows-Betriebssystem. Es öffnet sich Ihr Startmenü und ermöglicht Ihnen den einfachen Zugriff auf Ihre wichtigen Apps und Dateien. Es kann jedoch auch als Teil anderer Schnellzugriffstastenkürzel verwendet werden, um Zeit zu sparen und die Produktivität zu verbessern.

Wenn Ihre Windows-Tastaturtaste kaputt geht, bleibt Ihnen eines Ihrer grundlegendsten Tools. Sofern Sie nicht einige der Grundlegende Windows-Kenntnisse verlernen möchten, müssen Sie stattdessen Ihre defekte Tastaturtaste reparieren. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Um Ihnen zu helfen, können Sie die folgenden Schritte ausführen.

Überprüfen Sie Ihre Tastatur auf Beschädigungen

Bevor Sie etwas anderes tun, sollten Sie Ihre Tastatur auf physische Schäden untersuchen. Schauen Sie sich zunächst die Windows-Taste selbst an. Fühlt sie sich so federnd an wie die anderen Tasten, oder fühlt es sich an, als ob Schmutz oder Ablagerungen darunter stecken könnten? Wenn ja, versuchen Sie es zu reinigen.

Möglicherweise können Sie den Schlüssel selbst entfernen, um dies zu tun. Überprüfen Sie jedoch zuerst Ihr Handbuch, bevor Sie dies versuchen, um sicherzustellen, dass dies möglich ist, ohne den Schlüssel selbst zu beschädigen.

Sie sollten auch Ihre Tastatur als Ganzes betrachten. Ein beschädigter Draht an einer kabelgebundenen Tastatur kann beispielsweise ausreichen, um die Funktion einiger oder aller Tasten zu verhindern. Möglicherweise gibt es auch nicht erkennbare Probleme mit Ihrem Gerät, die Sie bei einer Sichtprüfung einfach nicht erkennen können.

Dies trifft wahrscheinlich zu, wenn auch andere Tasten auf Ihrer Tastatur nicht mehr funktionieren. Wenn Sie verschüttete ein Getränk über deine Schlüssel sind, reicht dies aus, um Ihre Tastatur zu beschädigen. Überprüfen Sie in diesem Fall die Garantie Ihres Geräts oder lassen Sie sich von Dritten reparieren.

In_content_1 all: [300x250] / dfp: [640x360]->

Versuchen Sie es mit einer alternativen Tastatur

Wenn Sie sicher sind, dass Ihre Tastatur nicht beschädigt ist (oder nicht beschädigt werden sollte), benötigen Sie diese die Theorie zu testen. Eine gute Möglichkeit hierfür ist die Verwendung einer alternativen Tastatur zum Testen der Windows-Taste auf diesem Gerät.

Mit diesem Test können Sie feststellen, ob Windows selbst das Problem ist. Wenn aufgrund eines Softwareproblems der Windows-Schlüssel nicht mehr reagiert (z. B. aufgrund beschädigter Dateien oder Malware-Infektion ), sollte der Windows-Schlüssel auf keinem der beiden Geräte funktionieren.

Wenn die alternative Tastatur jedoch funktioniert, können Sie wahrscheinlich ein Softwareproblem als Problem ausschließen. Bevor Sie dies tun, untersuchen Sie Ihr Tastaturmodell und stellen Sie fest, ob andere Probleme gemeldet wurden, die Ihnen helfen könnten, das Problem einzugrenzen.

Überprüfen Sie die Windows-System- und Dateiintegrität

Wenn Windows einwandfrei funktioniert, sollten Sie sich keine Sorgen über defekte Schlüssel machen müssen. Wenn es jedoch nicht funktioniert, kann eine beliebige Anzahl fehlender Dateien oder fehlender Prozesse dazu führen, dass die grundlegendsten Funktionen - wie z. B. Ihre Windows-Tastaturtaste - nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren.

Eine gute Möglichkeit, um zu testen, ob dies der Fall ist, besteht darin, die Integrität Ihres Windows-Systems und Ihrer Datei mit Windows PowerShell zu überprüfen. Mit dem Tool System File Checker (sfc)können Sie schnell Reparieren Sie beschädigte Windows-Dateien.

  • Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und Klicken Sie auf Windows PowerShell (Admin). Geben Sie im PowerShell-Terminalfenster sfc / scannowein, um mit der Überprüfung Ihres Systems zu beginnen.
  • Sobald das System File Checker-Tool Ihren Scan abgeschlossen hat, werden Sie Sie können die Überprüfen Sie das Festplatten-Tool (chkdsk) ausführen, um nach Windows-Dateisystemfehlern zu suchen und diese zu reparieren.

    • Geben Sie im geöffneten PowerShell-Fenster chkdsk / rein, um zu beginnen der Scan. Windows kann diesen Scan während des Startvorgangs nicht ausführen. Sie müssen daher einen Startscan genehmigen, um Ihr System beim nächsten Neustart Ihres PCs zu überprüfen. Geben Sie Yein, um dies zu genehmigen, und starten Sie den Computer manuell neu, um den Scan zu starten.
    • Nach dem Neustart Ihres PCs sollte der Scan beginnen. Alle Probleme mit Ihrem Laufwerk, die sich auf die Leistung von Windows auswirken könnten, sollten automatisch behoben werden.

      Deaktivieren Sie die Windows-Filterschlüssel

      Eine der nützlicheren Windows 10-Eingabehilfen ist die Möglichkeit, unnötige Tastenanschläge für Benutzer herauszufiltern, die möglicherweise versehentlich Tasten drücken. Leider kann diese Funktion versehentlich für diejenigen aktiviert werden, die sie nicht benötigen, sodass Windows das Drücken der Windows-Taste selbst ignoriert.

      Sie können diese Filtertastenfunktion in den Tastaturen Bereich des Menüs Windows-Einstellungen.

      • Um auf Ihre Einstellungen zuzugreifen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und klicken Sie auf Einstellungen. Drücken Sie von hier aus Benutzerfreundlichkeit>Tastatur, um auf Ihre Windows-Tastatureinstellungen zuzugreifen.
        • In den Tastaturenfinden Sie die Einstellung Filterschlüssel verwenden. Klicken Sie auf den Schalter für diese Einstellung, um sie zu deaktivieren und sicherzustellen, dass die Bezeichnung Ausangezeigt wird.
        • Überprüfen Sie den Akkuladestand auf drahtlosen Tastaturen

          Wenn Sie eine drahtlose Tastatur verwenden, sollten Sie bereits einen regelmäßigen Zeitplan für die Aufladung haben. Wenn sich Ihre Tastaturtasten funktionieren nicht mehr auf einer drahtlosen Tastatur befindet, möchten Sie möglicherweise überprüfen, ob die Batterieladung ausreicht, um die richtigen Tastendrücke zu registrieren.

          Wie dies überprüft wird, hängt davon ab das Gerät, das Sie besitzen. Einige drahtlose Tastaturen verfügen möglicherweise über Batterieanzeigen am Produkt selbst, oder Sie benötigen möglicherweise Apps von Drittanbietern des Herstellers, um zu überprüfen, ob das Gerät ausreichend aufgeladen ist.

          Wenn Sie dies nicht überprüfen können, lassen Sie die Gerät muss einige Stunden lang aufgeladen werden, bevor die Tastatur erneut verwendet wird. Dies sollte genügend Zeit lassen, damit die Tastatur ausreichend aufgeladen werden kann, um mit der Arbeit zu beginnen, es sei denn, es liegt ein Problem mit dem Akku oder dem Produkt selbst vor, für dessen Fehlerbehebung oder Reparatur zusätzliche Unterstützung durch den Hersteller erforderlich ist.

          Verwenden von Software von Drittanbietern zum Wechseln der Windows-Taste

          Wenn diese Methoden eine defekte Tastaturtaste in Windows nicht beheben, müssen Sie möglicherweise in Betracht ziehen, Ihre Tastatur auszutauschen. Zuvor können Sie jedoch Software von Drittanbietern verwenden, um den defekten Windows-Schlüssel durch einen anderen funktionierenden Schlüssel zu ersetzen.

          Möglicherweise werden andere Schlüssel auf Ihrem Gerät nicht verwendet, z die rechte Strg-Taste. Sie können Ordnen Sie diesen Schlüssel neu zu mit SharpKeys verwenden, einem Dienstprogramm, mit dem Sie schnell einen Schlüssel gegen einen anderen austauschen können.

          • Sobald Sie SharpKeys installiert haben Sie können einen Schlüssel einem anderen zuordnen, indem Sie auf die Schaltfläche Hinzufügenklicken.
          • Sie müssen den Windows-Schlüssel zuordnen (Spezial: Linkes Fenster (E0_5B)oder Spezial: Rechtes Windows (E0_5C)) Verwenden des linken Menüs zu einer rechts aufgelisteten physischen Taste. Wählen Sie hier Ihre Schlüssel aus und klicken Sie auf OK, um sie in der SharpKeys-Schlüsselzuordnungsliste zu speichern.
            • Sobald Sie neu zugeordnet haben Drücken Sie auf Ihrer Windows-Taste In Registrierung schreiben, um die Änderungen zu speichern. Möglicherweise müssen Sie Ihr Gerät anschließend neu starten.
            • Beheben von Windows-Tastaturproblemen

              Eine defekte Tastaturtaste in Windows kann sein Es ist schwierig, damit umzugehen, aber Sie sollten in der Lage sein, das Problem mit einer der oben aufgeführten Methoden zu lösen. In erster Linie kann das Problem durch Überprüfen des Akkuladestandes und physische Überprüfung der Tastatur behoben werden. Vergessen Sie jedoch nicht, den Netzstecker zu ziehen und wieder anzuschließen, um auch Ihr Gerät neu zu registrieren.

              Sobald Sie Tastatur funktioniert können Sie Windows so verwenden, wie es entworfen wurde. Viele der meisten nützliche Tastaturkürzel für Windows 10 verwenden die Windows-Taste, einschließlich der Möglichkeit, schnell Screenshots machen und sie in einer Datei zu speichern. Teilen Sie uns Ihre Windows-Tastaturtipps in den Kommentaren unten mit.

              Related posts:


              24.07.2020