So finden Sie die IP-Adresse Ihres WLAN-Druckers unter Windows und Mac


Jedem WLAN-Drucker wird eine IP Adresse zugewiesen, die es dem Drucker ermöglicht, sich erfolgreich mit Ihrem Heim- oder Büronetzwerk zu verbinden. Wenn Sie Probleme beim Drucken auf Ihrem WLAN-Drucker haben, kann es hilfreich sein, die IP-Adresse zu kennen, wenn Sie Fehlerbehebung starten. Es ist auch nützlich, die IP-Adresse zu kennen, wenn Sie den Drucker auf einem anderen Computer installieren müssen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die IP-Adresse Ihres WLAN-Druckers auf Ihrem Computer zu ermitteln. Wenn der Drucker über ein Display verfügt, können Sie die IP-Adresse normalerweise abrufen, indem Sie eine Konfigurationsseite über das Bedienfeld des Druckers drucken.

Inhaltsverzeichnis

    Wenn Ihr Drucker kein Display hat, müssen Sie ihn mit Ihrem Windows-PC oder Mac verbinden, um die IP-Adresse zu ermitteln. Nachfolgend finden Sie die Schritte, die Sie ausführen müssen, um die IP-Adresse Ihres Druckers unter Windows und macOS zu finden.

    So finden Sie eine Drucker-IP-Adresse auf einem Windows-PC

    Auf einem Windows-PC finden Sie Ihre IP Adresse über die Windows-Systemsteuerung, die Eingabeaufforderung oder über die Windows-Einstellungen.

    Suchen einer Drucker-IP-Adresse unter Windows mithilfe der Systemsteuerung

    Die Systemsteuerung ist eine Sammlung winziger Programme oder Applets, mit denen Sie verschiedene Windows-Systemeinstellungen anzeigen und konfigurieren können. Über die Systemsteuerung können Sie die IP-Adresse Ihres Druckers in wenigen Schritten ermitteln.

    1. Öffnen Sie die Systemsteuerung.
      1. Wählen Sie als Nächstes Hardware und Sound>Geräte und Drucker anzeigen.
        1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Drucker und wählen Sie Eigenschaften.
          1. Wählen Sie Webdiensteaus.
            1. Überprüfen Sie die IP-Adresse Ihres Druckers unter dem Feld Informationen zur Fehlerbehebung.
            2. Suchen einer Drucker-IP-Adresse mithilfe der Eingabeaufforderung

              Die Eingabeaufforderung in Windows wird zum Ausführen verwendet Befehle, die Aufgaben über Skripte und Batch-Dateien automatisieren. Die Befehlszeilen-Interpreter-App kann auch verwendet werden, um bestimmte Probleme in Windows zu beheben oder zu lösen oder erweiterte Verwaltungsfunktionen auszuführen.

              Wenn Sie können Wenn Sie die IP-Adresse Ihres Druckers nicht über die Systemsteuerung finden, können Sie stattdessen die Eingabeaufforderung verwenden.

              1. Geben Sie CMDin das Suchfeld ein, drücken Sie die Eingabetasteund wählen Sie in den Suchergebnissen die Option Eingabeaufforderungaus .
                1. Geben Sie ipconfigein und drücken Sie die Eingabetaste.
                  1. Finden Sie die IPv4-Adresse.
                    1. Geben Sie pinggefolgt von einem Leerzeichenund der IPv4-Adresseein und drücken Sie die Eingabetaste.
                      1. Geben Sie als Nächstes arp -aein und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch werden die dynamischen und statischen Verbindungen geladen, die die IPv4-Adresse verwenden.
                        1. Kopieren Sie die dynamische IP-Adresseerhalten Sie vom Befehl arp. Öffnen Sie Ihren Webbrowser, fügen Sie die IP-Adresse ein und drücken Sie die Eingabetaste. Wenn Sie eine Druckereinrichtungsseite mit dem Logo des Herstellers und anderen Druckerinformationen wie Tintenfüllständen oder Druckerstatus sehen, bedeutet dies, dass die von Ihnen eingefügte Adresse die IP-Adresse Ihres Druckers ist.
                          1. Alternativ können Sie netstat -rin die Befehlszeile eingeben und Eingabedrücken.
                            1. Sie sehen alle mit Ihrem PC verbundenen Netzwerkgeräte und die IP-Adresse Ihres Druckers.
                            2. Hinweis: Sie können die IP-Adresse Ihres Druckers auch finden, indem Sie nach der 12-stelligen Nummer suchen, die neben der physischen oder MAC-Adresse des Druckers angezeigt wird.

                              Suchen einer Drucker-IP-Adresse über die Windows-Einstellungen

                              Sie können die IP-Adresse Ihres Druckers auch über die Windows-Einstellungen-App finden.

                              1. Wählen Sie Start>Einstellungen.
                                1. Weiter , wählen Sie Geräte.
                                  1. Wählen Sie Drucker und Scanneraus im linken Bereich.
                                    1. Klicken Sie auf Ihren Drucker und wählen Sie dann Verwalten.
                                      1. Wählen Sie Druckereigenschaften.
                                        1. Überprüfen Sie die IP-Adresse Ihres Druckers neben dem Feld Standort.
                                        2. So finden Sie eine Drucker-IP-Adresse auf einem Mac

                                          Sie können die IP-Adresse Ihres Druckers auf einem Mac über die Systemeinstellungen, über verbundene Geräte auf Ihrem Router oder online mit Common Unix ermitteln Drucksystem (CUPS).

                                          Suchen einer Drucker-IP-Adresse auf dem Mac über die Systemeinstellungen

                                          In den Systemeinstellungen auf einem Mac personalisieren Sie die Einstellungen Ihres Mac. Sie können damit die IP-Adresse Ihres Druckers ermitteln, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

                                          1. Wählen Sie Apple-Menü>Systemeinstellungen.
                                            1. Wählen Sie als Nächstes Drucker und Scanneraus.
                                              1. Wählen Sie Ihren Druckerim linken Bereich aus.
                                                1. Überprüfen Sie die IP-Adresse des Druckers neben Standort.
                                                2. Suchen einer Drucker-IP-Adresse auf einem Mac über verbundene Geräte auf Ihrem Router

                                                  Sie können die IP-Adresse Ihres Druckers auch auf a Mac über TCP/IP-Einstellungen im Menü Systemeinstellungen.

                                                  1. Wählen Sie Apple-Menü>Systemeinstellungen>Netzwerk.
                                                    1. Wählen Sie als Nächstes Erweitert.
                                                      1. Wählen Sie den Tab TCP/IPaus.
                                                        1. Kopieren Sie das Standardgatewayneben Router, öffnen Sie Ihren Webbrowser und fügen Sie es in die Adressleiste ein.
                                                          1. Melden Sie sich mit Ihrer Administrator-ID und Ihrem Passwort beim Router an und wählen Sie dann Verbundene Geräte.
                                                          2. Hinweis: Die aufgeführten Informationen unterscheiden sich je nach verwendetem Router. Sie können jedoch nach Wörtern wie Liste verbundener Geräte, Netzwerkkarte, Netzwerktopologie oder ähnlichen Begriffen suchen.

                                                            1. Wählen Sie Ihren Drucker im Feld Hostnameaus und überprüfen Sie dann die IP-Adresse Ihres Druckers im IPv4-Adresse.
                                                            2. Eine Drucker-IP-Adresse auf dem Mac mit CUPS finden

                                                              CUPS ist eine Open-Source- modulares Drucksystem für UNIX-ähnliche Betriebssysteme, mit denen Ihr Computer wie ein Druckserver agieren kann. Sie können CUPS verwenden, um die IP-Adresse Ihres Macs wie folgt zu ermitteln.

                                                              1. Wählen Sie Los>Dienstprogramme.
                                                                1. Wählen Sie als Nächstes Terminal.
                                                                  1. Geben Sie diesen Befehl in das Terminal ein: cupsctl WebInterface=yesund drücken Sie Enter. Dadurch wird die CUPS-Weboberfläche aktiviert.
                                                                    1. Öffnen Sie als Nächstes Ihren Webbrowser und geben Sie localhost:631/ ein. Druckerin die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste.
                                                                      1. Suchen Sie nach Ihrem IP-Adresse des Druckers in der Spalte Standort.
                                                                      2. Die IP-Adresse eines Druckers über das integrierte Menü Ihres Druckers finden

                                                                        Das integrierte . Ihres Druckers Menü ist eine weitere Methode, mit der Sie die IP-Adresse Ihres Druckers schnell finden können.

                                                                        Hinweis: Bei den meisten Druckern sollten Ihnen die folgenden Schritte helfen, die IP-Adresse zu finden. Genaue Anweisungen finden Sie jedoch im Handbuch Ihres Druckers.

                                                                        1. Drücken Sie die Home-Taste des Druckers, um das Druckermenü anzuzeigen.
                                                                          1. Wählen Sie entweder Wireless-Einstellungen, Einstellungenoder Optionenund überprüfen Sie dann oben im angezeigten Feld die IP-Adresse Ihres Druckers.
                                                                          2. Hinweis: Wenn Sie die IP-Adresse nicht sehen, wählen Sie Drahtlosdetails anzeigenund suchen Sie dort nach der IP-Adresse. Einige Drucker verwenden möglicherweise Überschriften wie WLAN-Status, Netzwerkstatus oder TCP/IP.

                                                                            So finden Sie die IP-Adresse eines Druckers über die Netzwerkkonfigurationsseite

                                                                            Wenn Wenn Sie die obigen Schritte ausprobiert haben und die IP-Adresse Ihres Druckers immer noch nicht finden können, können Sie die Seite Einstellungen oder Einrichtung des Druckers aufrufen und sie von der Netzwerkkonfigurationsseite aus drucken.

                                                                            Hinweis

                                                                            stark>: Die Schritte variieren je nach Marke und Modell Ihres Druckers. Für dieses Handbuch haben wir einen Drucker der HP Deskjet 2600 Serie verwendet.

                                                                            1. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Wirelessund Information.
                                                                              1. Der WLAN-Testbericht und die Netzwerkkonfigurationsseite werden ausgedruckt. Sie können die IP-Adresse Ihres Druckers auf der Netzwerkkonfigurationsseite überprüfen.
                                                                              2. Die IP-Adresse Ihres Druckers einfach finden

                                                                                Da Sie nun wissen, wie Sie die IP-Adresse Ihres Druckers finden, können Sie Ihren Drucker so einrichten, dass Ihres Netzwerks oder beheben Sie eventuell auftretende Verbindungsprobleme.

                                                                                Weitere Informationen zur Einrichtung und Fehlerbehebung von WLAN-Druckern finden Sie in unseren Anleitungen zu Was tun, wenn Sie Ihren AirPrint-Drucker nicht finden können, Drucker druckt leere Seiten oder einen Drucker in Windows entfernen oder löschen.

                                                                                Related posts:


                                                                                9.09.2021