So fügen Sie ein Wasserzeichen in Word und Google Docs ein


Hinzufügen eines Wasserzeichens zu Bildern oder Dokumente, bevor Sie sie online veröffentlichen, ist eine gute Möglichkeit, den Diebstahl geistigen Eigentums zu verhindern und die Inhaberschaft eines Dokuments nachzuweisen.

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung wird erklärt, wie Sie auf Ihrem Windows- oder Mac-Computer ein Wasserzeichen in Word und Google Docs einfügen.

So fügen Sie ein Wasserzeichen in Word für Windows ein

Sie können ein Textwasserzeichen oder Ihr Markenlogo hinter dem Text in Ihrem Dokument einfügen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Hinweis: Die Anweisungen in diesem Handbuch gelten für die neuesten Versionen von Word, aber wenn die Anweisungen anders sind, haben wir diese Unterschiede hervorgehoben.

Textwasserzeichen in Microsoft Word für Windows einfügen

Sie können ein Textwasserzeichen einfügen, das im Hintergrund jeder Seite hinter dem Inhalt Ihres Dokuments angezeigt wird .

  1. Öffnen Sie ein Word-Dokument und wählen Sie dann Design>Wasserzeichen.
    1. Wählen Sie Benutzerdefiniertes Wasserzeichen>Textwasserzeichenaus.
      1. Wählen Sie ein vorkonfiguriertes Wasserzeichenaus dem TextDropdown-Menü. Hier finden Sie Optionen wie ASAP, Nicht kopieren, Entwurf, Vertraulich, Original, Streng geheim, Dringend und mehr.
      2. Um ein benutzerdefiniertes Textwasserzeichen einzugeben, markieren Sie die vorkonfigurierten Optionen im Dropdown-Menü Text, drücken Sie Löschenoder Rücktasteauf der Tastatur und geben Sie Ihren benutzerdefinierten Text ein.
      3. Hinweis: Wählen Sie für Word 2010 oder ältere Versionen Seitenlayout>Wasserzeichenund wählen Sie dann ein vorkonfiguriertes Wasserzeichen aus.

        <>Ein Bild-Wasserzeichen einfügen 

        Ein Bild-Wasserzeichen wie ein Logo ist eine einfache Möglichkeit, Ihrem Dokument ein offizielles Aussehen zu verleihen.

        1. Öffnen Sie ein Word-Dokument, Wählen Sie Design>Wasserzeichen>Benutzerdefiniertes Wasserzeichen>Bildwasserzeichen.
          1. Wählen Sie Bild auswählenund suchen Sie ein eigenes Bild oder suchen Sie nach Bing-Bildern.
            1. Wählen Sie Einfügen, um das Bildwasserzeichen aus einer Datei hinzuzufügen, Bi ng oder OneDrive in Ihr Dokument.
            2. So fügen Sie ein Wasserzeichen in Word für Mac ein

              Wenn Wenn Sie einen Mac verwenden, führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Text- oder Bildwasserzeichen in Word einzufügen.

              Textwasserzeichen einfügen 

              Hinweis: Für diese Anleitung verwenden wir die neueste Version von Word auf einem Mac mit macOS Big Sur.

              1. Öffnen Sie Word, wählen Sie Design>Wasserzeichenaus dem Menüband oder Einfügen >Wasserzeichenaus dem oberen Menü.
                1. Wählen Sie Textim Dialogfeld Wasserzeichen einfügenund Geben Sie dann Ihren benutzerdefinierten Text ein oder verwenden Sie ein vorkonfiguriertes Textwasserzeichen.
                  1. Sie können auch Schriftart, Größe, Layout, Ausrichtung und Farben festlegen, um das Wasserzeichen anzupassen. Um die Ausrichtung zu ändern, wählen Sie Design>Wasserzeichen, gehen Sie zu Ausrichtungund wählen Sie Horizontaloder Diagonal.
                  2. Hinweis:Wenn das Wasserzeichen nicht im Vorschaufenster angezeigt wird, wählen Sie Anzeigen>Drucklayout, um die Vorschau zu aktivieren, und dann OKauswählen, um den Vorgang abzuschließen.

                    1. Erhöhen Sie die Transparenz des Wasserzeichentexts, wenn der Inhalt des Dokuments schwer zu lesen ist. Wählen Sie alternativ eine hellere Farbe für den Wasserzeichentext.
                    2. Ein Bild-Wasserzeichen einfügen 

                      Sie können ein Bild wie Ihr Firmenlogo als ein Wasserzeichen in Word für Mac.

                      1. Wählen Sie auf einem Mac Design>Wasserzeichen>Bild>Wählen Sie Bild ausund navigieren Sie zu dem Bild, das Sie als Wasserzeichen verwenden möchten.
                        1. Überprüfen Sie die Feld Auswaschenneben Skalierenund dann OKauswählen.
                        2. Fügen Sie ein Wasserzeichen ein, das in Word für Windows einmal pro Seite angezeigt wird

                          Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Wasserzeichen auf jeder Seite Ihres Dokuments angezeigt wird, können Sie die Einstellungen so ändern, dass es erscheint einmal pro Seite. Diese Option funktioniert nur unter Word für Windows.

                          1. Wählen Sie die Seite aus und wählen Sie dann Design>Wasserzeichen.
                          2. Klicken Sie als Nächstes mit der rechten Maustaste auf das Wasserzeichen und dann Wählen Sie An aktueller Dokumentposition einfügen.
                            1. Das Wasserzeichen wird als Textfeld auf der ausgewählten Seite angezeigt.
                            2. So speichern Sie ein Wasserzeichen zur Verwendung in anderen Dokumenten

                              Wenn Sie ein Bildwasserzeichen in Zukunft wiederverwenden möchten, können Sie es speichern es als benutzerdefiniertes Wasserzeichen. Auch diese Option funktioniert nur unter Word für Windows.

                              1. Doppelklicken Sie auf den Kopfzeilenbereich, bewegen Sie den Cursor über das Wasserzeichen und klicken Sie dann auf das Wasserzeichen, um es auszuwählen.
                                1. Wählen Sie Design>Seitenhintergrund>Wasserzeichen>Auswahl in Wasserzeichengalerie speichern.
                                  1. Beschriften Sie das benutzerdefinierte Wasserzeichen und wählen Sie dann OK.
                                  2. Wenn Sie das benutzerdefinierte Wasserzeichen einem anderen Dokument hinzufügen möchten, wählen Sie das Wasserzeichen unter Allgemeinin der Wasserzeichengalerie aus.
                                  3. Doppelklicken Sie auf die Kopfzeile Bereich, bewegen Sie den Cursor über das Wasserzeichen und klicken Sie dann, um das Wasserzeichen auszuwählen.
                                  4. Wählen Sie Seitenlayout>Seitenhintergrund>Wasserzeichen>Auswahl speichern inWasserzeichengalerieund beschriften Sie Ihr Wasserzeichen. Wählen Sie OK, um das Wasserzeichen zu speichern.
                                  5. So bearbeiten Sie ein Text- oder Bildwasserzeichen in Word 

                                    Ein Wasserzeichen ist normalerweise Teil der Kopfzeile eines Word-Dokuments obwohl es in der Mitte der Seite angezeigt wird. Nachfolgend finden Sie die Schritte zum Bearbeiten eines Wasserzeichens in Word.

                                    1. Doppelklicken Sie auf den Kopfzeilenbereich der Seite, um ihn zu öffnen, und klicken Sie auf das Wasserzeichen, um es auszuwählen. Standardmäßig werden Wasserzeichen auf der Seite zentriert, aber Sie können das Wasserzeichen ziehen, um es an einer beliebigen Stelle auf der Seite zu positionieren.
                                    2. Wählen Sie das Wasserzeichen aus und verwenden Sie dann die Registerkarte WordArt-Toolsoder die Registerkarte Bildtools, um Schriftart, Größe, Stil oder Farbe des Wasserzeichens zu ändern.
                                    3. So fügen Sie ein Wasserzeichen in Word für das Web ein

                                      Der beste Weg, um mit Wasserzeichen zu arbeiten befindet sich in der Word-Desktopanwendung und nicht in der mobilen App oder in Word Online.

                                      Wenn Sie Word für das Web verwenden, können Sie bereits Wasserzeichen in Ihrem Dokument sehen, aber Sie können keine neuen Wasserzeichen einfügen oder ändern. Wenn Sie jedoch über die Word-Desktop-App verfügen, können Sie das Dokument mit dem Befehl In Word öffnenoder In Desktop-App öffnenöffnen und das Wasserzeichen von dort aus einfügen oder ändern.

                                      Wenn Sie fertig sind, speichern Sie das Dokument und es wird dort gespeichert, wo Sie es in Word für das Web geöffnet haben, und Ihre Wasserzeichen werden angezeigt, wenn Sie das Dokument erneut öffnen.

                                      So entfernen Sie ein Wasserzeichen in Word 

                                      Wenn Ihnen das Wasserzeichen in Ihrem Dokument nicht gefällt oder Sie es nicht mehr benötigen, können Sie es mit wenigen Handgriffen entfernen Schritte.

                                      1. Wählen Sie in Word für Windows Design>Wasserzeichen>EntfernenWasserzeichen.
                                        1. Sie können auch auf den Kopfzeilenbereich doppelklicken, den Cursor über das Wasserzeichen setzen und zum Auswählen klicken das Wasserzeichen. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur Löschenund wiederholen Sie den Vorgang, um alle Wasserzeichen zu entfernen.
                                        2. Wählen Sie auf einem Mac Design>Wasserzeichen>Kein Wasserzeichen.
                                        3. So fügen Sie ein Wasserzeichen in Google Docs hinzu

                                          In Google Docs fehlt ein integriertes Wasserzeichen-Dienstprogramm wie Word, aber Sie können Google Drawings verwenden, um Erstellen Sie zuerst das Wasserzeichen, bevor Sie es in Ihr Dokument einfügen.

                                          Textwasserzeichen in Google Docs einfügen

                                          Ein Textwasserzeichen befindet sich normalerweise hinter dem Inhalt Ihres Dokument und hilft anderen zu wissen, welche Version des Dokuments verwendet wird.

                                          1. Öffnen Sie Google Zeichnungen und wählen Sie dann Einfügen>Textfeld.
                                            1. Wählen Sie das Textfeldsymbol in der Menüleiste aus und ziehen Sie dann den Cursor, um ein Textfeld für das Wasserzeichen zu erstellen. Geben Sie im Textfeld den Text für das Wasserzeichen ein und bearbeiten Sie ihn dann, um Größe, Schriftart, Farbe oder Ausrichtung zu ändern.
                                              1. Geben Sie Ihrem Wasserzeichen einen Namen. Öffnen Sie das Google-Dokument, dem Sie das Wasserzeichen hinzufügen möchten, wählen Sie Bearbeiten>Alle auswählenund drücken Sie dann Strg+ C, um den Text zu kopieren.
                                              2. Gehen Sie als Nächstes zurück zur Seite Google Zeichnungenund wählen Sie Einfügen>Textfeld.
                                                1. Klicken und ziehen Sie von der oberen linken Seite der Seite nach unten rechts oder an eine beliebige Stelle, an der Ihr Text beginnen und enden soll, und drücken Sie dann Strg+ V, um den Text einzufügen.
                                                2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Wasserzeichen oder den Text, den Sie gerade in Google Drawings eingefügt haben, und wählen Sie dann Reihenfolgeaus, um das Wasserzeichen vor oder hinter dem Text zu platzieren.
                                                  1. Öffnen Sie ein leeres Google Docs-Dokument und wählen Sie dann Einfügen>Zeichnung>Aus Drive.
                                                    1. Wählen Sie das Wasserzeichen aus und wählen Sie Auswählen>Linkzur Quelleoder Nicht verlinkt einfügen.
                                                      1. Wählen Sie Einfügen.
                                                      2. Ein Bildwasserzeichen in Google Docs einfügen

                                                        Mit Google Drawings können Sie ein Bildwasserzeichen erstellen und importieren Sie es dann in Google Docs.

                                                        1. Öffnen Sie Google Drawings, wählen Sie Einfügen>Bildund wählen Sie Ihr Bild.
                                                          1. Ziehen Sie das Bild auf dem Bildschirm, um seine Position anzupassen, die Größe zu ändern oder es zu drehen.
                                                          2. Wählen Sie Format>Formatoptionen>Anpassungenaus, um Anpassungen am Bild vorzunehmen, bevor Sie es als Wasserzeichen hinzufügen. Sie können auch die Transparenz ändern verwenden, damit das Wasserzeichen den Text nicht überschattet.
                                                            1. Geben Sie Ihr einen Namen mit einem Wasserzeichen versehen und dann die Schritte 3 bis 9 im vorherigen Abschnitt befolgen, um das Wasserzeichen aus Drive in Google Docs einzufügen.
                                                            2. Ein Wasserzeichen in Word oder Google Docs mit Wasserzeichen-Software einfügen

                                                              Sie können auch ein Wasserzeichen einfügen mit Software wie Snagit, uMark oder Arclab Watermark Studio. Alle diese Wasserzeichen-Tools sind mit Windows- und Mac-Computern kompatibel. Alle drei Optionen sind kostenpflichtige Tools mit kostenlosen Testversionen, mit Ausnahme von iWatermark, das eine kostenlose Version bietet, sodass Sie jede einzelne testen können, bevor Sie sich für ein monatliches Abonnement entscheiden.

                                                              Wasserzeichen zu jedem Dokument hinzufügen

                                                              Ob Sie die unbefugte Verwendung Ihrer Dokumente verhindern oder Ihre offiziellen Dokumente standardisieren möchten, es ist nicht so schwierig, ein Wasserzeichen zu erstellen und hinzuzufügen.

                                                              Hinterlassen Sie einen Kommentar und teilen Sie uns mit, ob Ihnen dieser Leitfaden beim Einfügen eines Wasserzeichens in Word oder Google Docs geholfen hat.

                                                              Related posts:


                                                              13.05.2021