So verhindern Sie, dass Windows 10 den Bildschirm automatisch dimmt


Wird Ihr Windows 10-Bildschirm ohne besonderen Grund automatisch abgedunkelt? Wahrscheinlich haben Sie die adaptive Helligkeit auf Ihrem PC aktiviert, aber es gibt noch andere Gründe, warum Ihr Bildschirm automatisch abgedunkelt wird.

Egal, was die Ursache dafür ist, es gibt ein paar einfache Korrekturen, die Sie anwenden können Ihren PC, um das automatische Dimmen zu verhindern. Eine dieser Methoden sollte das Problem beheben.

Adaptive Helligkeit deaktivieren

Windows 10 verfügt über eine Funktion namens adaptive Helligkeit die die Helligkeit Ihres Displays automatisch anpasst. Wenn diese Option aktiviert ist und sich die Umgebung ändert, dimmt Windows Ihren Bildschirm automatisch.

Schalten Sie in diesem Fall die adaptive Helligkeitsfunktion aus und prüfen Sie, ob Ihr Problem behoben wird. Sie können diese Option jederzeit wieder aktivieren.

  1. Öffnen Sie die App Einstellungenvon Windows 10, indem Sie Windows+ ITasten gleichzeitig.
  2. Wählen Sie im Einstellungsfenster Systemaus.
    1. Wählen Sie Anzeigeaus den Optionen in der linken Seitenleiste aus.
      1. Deaktivieren Sie im rechten Bereich die Option Helligkeit automatisch ändern, wenn sich die Beleuchtung ändert.
      2. Von nun an erhöht oder verringert Windows 10 die Anzeige Ihres Bildschirms nicht automatisch Helligkeit. Wenn Ihr Bildschirm zu dunkel oder zu hell wird, verwenden Sie den Helligkeitsregler im Einstellungsmenü Anzeige, um die Helligkeitsstufen manuell anzupassen.

        Entfernen Sie das neueste Windows 10-Update

        Einige Benutzer berichten, dass ihr Bildschirm direkt nach der Installation eines Windows Update abgedunkelt wurde. In diesem Fall können Sie das neueste installierte Windows 10-Update entfernen. Es könnte das Problem beheben.

        1. Öffnen Sie das Menü Start, suchen Sie nach Systemsteuerung, und wählen Sie in den Suchergebnissen Systemsteuerung.
          1. Klicken Sie in der Systemsteuerung auf Anzeigen nachoben und wählen Sie Kategorie.
          2. Wählen Sie Programmeaus den verfügbaren Optionen auf Ihrem Bildschirm aus.
            1. Wählen Sie auf dem folgenden Bildschirm unter Programme und Funktionendie Option Installierte Updates anzeigen-Option.
              1. Sie sehen nun eine Liste der auf Ihrem Computer installierten Updates. Wählen Sie die Spalte Installiert amaus und stellen Sie sicher, dass das neueste Update zuerst angezeigt wird.
              2. Wählen Sie das neueste Update in der Liste aus und wählen Sie dann Deinstallierenimstrong top.
                1. Wählen Sie in der erscheinenden Eingabeaufforderung Ja, um das ausgewählte Update zu entfernen .
                  1. Starten Sie Ihren Computer neu, wenn das Update entfernt wurde.
                  2. Wenn Ihr Bildschirm wird nach dem Entfernen des Updates nicht dunkler, das Update war der Übeltäter.

                    Sie finden diese neuesten Windows-Updates im Pfad Einstellungen>Update & SicherheitWindows Updateauf Ihrem PC .

                    Überprüfen Sie die Liste der Startprogramme

                    Wenn Ihr Windows 10-Bildschirm einige Sekunden nach dem Booten des Computers dunkler wird, kann eine Startprogramm der Grund sein. Ihr System lädt viele Programme beim Booten, und es lohnt sich, diese Programmliste zu überprüfen, um verdächtige Elemente zu finden.

                    1. Öffnen Sie das Menü Start, suchen Sie nach Einstellungenund wählen Sie in den Suchergebnissen Einstellungenaus.
                    2. Wählen Sie im Einstellungsfenster Appsaus.
                      1. Wählen Sie in der linken Seitenleiste Start.
                      2. Rechts alle Programme mit dem Umschalter mit der Aufschrift Eindürfen beim Booten Ihres Computers gestartet werden.
                        1. Alles einschalten oder nur verdächtige Programme aus dieser Liste. Ein verdächtiges Programm ist im Grunde das Programm, das Sie kürzlich installiert haben, bevor das Bildschirmproblem auftrat.
                        2. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.
                        3. Verwenden der Problembehandlung für die Stromversorgung

                          Windows 10 enthält viele Problembehandlungen, von denen eine eine Problembehandlung für die Stromversorgung ist. Damit können Sie die meisten energiebezogenen Probleme, einschließlich Bildschirmdimmproblemen, auf Ihrem PC finden und beheben.

                          So führen Sie die Fehlerbehebung aus:

                          1. Öffnen Sie das Einstellungen-App auf Ihrem Computer.
                          2. Wählen Sie Update & Sicherheitauf dem Hauptbildschirm der Einstellungen aus.
                            1. Wählen Sie in der linken Seitenleiste Fehlerbehebungaus.
                            2. Wählen Sie im rechten Bereich die Option Zusätzliche Fehlerbehebungaus.
                              1. Suchen Sie Powerin der Fehlerbehebungsliste, wählen Sie es aus und wählen Sie dann Führen Sie die Fehlerbehebung aus.
                                1. Warten Sie, bis die Fehlerbehebung Probleme mit Ihren Energieeinstellungen erkennt und behebt.
                                2. Aktualisieren Sie die Grafikkartentreiber

                                  Ein möglicher Grund, warum der Bildschirm Ihres Windows 10-PCs automatisch abgedunkelt wird, ist, dass Sie veraltete Grafiktreiber verwenden. Grafiktreiber ermöglichen Ihrer Grafikkarte die Interaktion mit Ihrem System, daher sollten Sie immer halte diese Treiber auf dem neuesten Stand.

                                  Wenn Sie diese Treiber längere Zeit nicht aktualisiert haben, führen Sie ein Treiber-Update durch wie folgt.

                                  1. Öffnen Sie das Menü Start, suchen Sie nach Geräte-Managerund wählen Sie diese Option in den Suchergebnissen aus.
                                    1. Wählen Sie Grafikkartenaus, um das Menü zu erweitern.
                                    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Grafiken Karte unter Grafikkartenund wählen Sie Treiber aktualisieren.
                                      1. Wählen Sie im sich öffnenden Fenster die Option Automatisch nach Treibern suchen.
                                        1. Windows zulassen 10, um die neuesten Grafiktreiber auf Ihrem Computer zu finden und zu installieren.
                                        2. Starten Sie Ihren Computer neu, wenn die Treiber installiert sind.
                                        3. Schalten Sie den Energiesparmodus des Bildschirms aus

                                          Wenn Ihre Video- oder Grafikkarte von einem renommierten Hersteller stammt, ist wahrscheinlich ein Herstellertool auf Ihrem PC installiert. Dieses Tool hilft Ihnen verschiedene Optionen für Ihre Karte einrichten.

                                          Möglicherweise hat dieses Tool den Energiesparmodus für Ihre Grafikkarte aktiviert. In diesem Fall verdunkelt der Modus Ihren Bildschirm nach einer bestimmten Zeit automatisch.

                                          Um dies zu beheben, deaktivieren Sie einfach die Energiesparoption in diesem Dienstprogramm. Im folgenden Beispiel verwenden wir ein Intel-Dienstprogramm, um den Energiesparmodus zu deaktivieren.

                                          1. Öffnen Sie das Menü Start, suchen Sie nach Intel Graphics Control Panel .und wählen Sie diese Option in den Ergebnissen aus.
                                            1. Wählen Sie Einschaltenaus den Hauptbildschirm des Dienstprogramms.
                                              1. Wählen Sie Akkubetriebin der linken Seitenleiste aus.
                                              2. Wählen Sie im rechten Bereich unter Display Power Saving Technologydie Option Deaktivierenaus.
                                                1. Wählen Sie unten Übernehmenaus, um Ihre Änderungen zu speichern.
                                                2. Der Bildschirm Ihres Windows 10-PCs sollte hoffentlich nicht mehr automatisch abgedunkelt werden . Und wenn dies der Fall ist, teilen Sie uns bitte in den Kommentaren unten mit, welche Methode für Sie funktioniert hat.

                                                  Related posts:


                                                  24.05.2021