So verwenden Sie den Google Familienkalender, um Ihre Familie pünktlich zu halten


Eine Familie zu gründen ist heute fast so schwierig wie die Führung eines Unternehmens. Es gibt Besorgungen zu erledigen, ein Budget einzuhalten und endlose Termine und Ereignisse zu verfolgen. Zwischen dem Besuch von Spielen, Arztterminen und Schulveranstaltungen kann es ein bisschen überwältigend sein.

Wenn Sie Google Kalender bereits verwenden, werden Sie sich freuen zu erfahren, dass Google einen kostenlosen Service anbietet, der Ihnen bei allem helfen kann Dies. Dieser Dienst heißt Google Familienkalender.

Inhaltsverzeichnis

    Hinweis: Der Google Familienkalender ist in den USA und im Vereinigten Königreich verfügbar, aber nicht verfügbar in allen anderen Ländern noch.

    Familie auf Google erstellen

    Bevor Sie den Google Family-Kalenderdienst verwenden können, müssen Sie eine Google-Familienkonto.

    Installieren Sie zunächst Family Link-App auf Ihrem Mobilgerät.

    1. Tippen Sie oben rechts auf der Hauptseite auf das Profilsymbol.

    2. Wählen Sie im Menü Einstellungen.

    3. Wählen Sie Für die Familienmediathek anmeldenaus.

    Die App führt Sie dann durch die Schritte zum Einrichten einer Familienmediathek. Stellen Sie sicher, dass jedes Mitglied, das Sie in Ihre Familiengruppe aufnehmen, diesen Vorgang durchläuft, um eine Familienmediathek mit derselben Google Link-App einzurichten.

    Da Ihre Google-Familienmediathek jetzt fertig ist, können Sie die Google Families-Seite.

    Wenn Sie diesem Konto (mithilfe ihres Google-E-Mail-Kontos) neue Mitglieder hinzufügen, werden diese individuellen Kontoprofile auf Ihrer Google Families-Hauptseite angezeigt.

    Um Ihrer Gruppe neue Familienmitglieder hinzuzufügen, wählen Sie einfach das Menüsymbol oben links auf der Seite aus.

    Wählen Sie Familienmitglied einladenaus dem Menü.

    Dadurch wird eine Seite geöffnet, auf der Sie die Kontaktdaten der Person eingeben können Sie zu Ihrer Familiengruppe hinzufügen möchten. Sie haben hier mehrere Möglichkeiten.

    • Geben Sie den Namen einer Person in Ihren Google-Kontakten ein.
    • Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie hinzufügen möchten.
    • In beiden Fällen können Sie die Person, die Sie hinzufügen möchten, aus der Dropdown-Liste mit den Namen auswählen.

      Dadurch wird sie zu Ihrem . hinzugefügt Google Family-Gruppe und stellen Sie alle gemeinsam genutzten Dienste mit ihnen sowie allen anderen Mitgliedern bereit.

      Sie können Ihre Familiengruppe auch von Ihrem Mobiltelefon bis installing the Google Family Link-App auf Ihrem Android- oder iOS-Gerät verwalten Gerät.

      Google Familienkalender verwenden

      Wenn Sie auf der Hauptseite von Google Families nach unten scrollen, sehen Sie eine Liste aller Google-Dienste unter allen Familienmitgliedern geteilt.

      Hier wird der Google Familienkalender aufgelistet.

      Sie können hier auf Google Kalender zugreifen, indem Sie GOauswählen das Recht. Sie können auch auf denselben Kalender zugreifen, indem Sie zu Ihr Google Kalender-Konto gehen und sicherstellen, dass der Familienkalender aktiviert ist.

      Aktivieren Sie dazu einfach das Kontrollkästchen links neben Familie .im Kalendereintrag.

      Wenn Ihnen die für diesen Termin angegebene Farbe nicht gefällt (alle Kalendertermine werden in dieser Farbe angezeigt), können Sie diese und andere Einstellungen ändern, indem Sie die drei Punkte rechts neben dem Kalendernamen auswählen.

      Hier stehen folgende Optionen zur Verfügung:

      • Alle anderen Kalender aus der Anzeige entfernen und nur den Familienkalender anzeigen.
      • Nur diesen Kalender ausblenden aus der Ansicht.
      • Wählen Sie die Farbe aus, die Sie für Familienkalenderereignisse verwenden möchten.
      • Wählen Sie einfach einen Tag und eine Uhrzeit im Kalender aus, um ein neues Familienereignis zu erstellen. Stellen Sie einfach sicher, dass Familiein der Dropdown-Liste für die Familienauswahl ausgewählt ist, damit der Termin dem richtigen Kalender hinzugefügt wird. Dadurch wird sichergestellt, dass jeder in Ihrer Familiengruppe denselben Termin im Kalender sieht.

        Wenn Sie dies zu einer Google Meet-Besprechung machen möchten, damit Sie und andere Familienmitglieder einen Video-Chat führen können, fügen Sie diese Nutzer einfach als Gäste hinzu und wählen Sie Google Meet-Videokonferenz hinzufügenaus.

        Dadurch wird ein Google Meet-Einladungslink an die Veranstaltung angehängt, sodass alle von Ihnen eingeladenen Personen an der Videokonferenz teilnehmen können.

        Wenn andere Mitglieder Ihrer Familie Veranstaltungen zu . hinzufügen Im Familienkalender werden diese Ereignisse mit demselben Farbcode angezeigt. Wenn Sie den Termin dann öffnen, können Sie im Pop-up mit den Termindetails sehen, wer ihn erstellt hat.

        Dieser wird direkt unter dem Namen des Kalenders angezeigt.

        Benachrichtigungen für Ihren Google-Familienkalender einrichten

        Wenn Sie Ihren gemeinsamen Google-Familienkalender einrichten, erhalten Sie keine Benachrichtigungen für die dort aufgeführten Termine.

        Standardmäßig erhalten Sie dieselben Benachrichtigungen für bevorstehende Termine wie für Ihren Hauptkalender. Sie erhalten jedoch keine Benachrichtigungen, wenn ein Familienmitglied einen Termin erstellt, bearbeitet oder löscht.

        So ändern Sie Ihre Benachrichtigungseinstellungen für bevorstehende Termine:

        1. Melden Sie sich bei Ihr Google Kalender-Konto an.

        2. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Namen Ihres Familienkalenders und wählen Sie Optionenund dann Einstellungenaus.

        3. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Ereignisbenachrichtigungenund wählen Sie Benachrichtigung hinzufügen.

        Legen Sie die neue Benachrichtigungszeiteinstellung fest, die angezeigt wird: die Zeitspanne, in der die Benachrichtigung angezeigt werden soll, bevor der Kalendertermin geplant wird.

        Jetzt wird die Benachrichtigung überall dort angezeigt, wo Sie Google Kalender verwenden. Dazu gehören der webbasierte Google Kalender und der mobile Google Kalender-App.

        Die Vorteile von Google Familienkalender

        Warum Google Familienkalender verwenden? Wenn Sie einen gemeinsamen Kalender für die ganze Familie haben, wissen alle in der Familie jederzeit, was mit allen anderen passiert. Termine, Sportübungen und andere wiederkehrende Events bleiben unvergessen. Und wenn Sie Tanten, Onkel oder andere Großfamilien haben, die an Familienveranstaltungen beteiligt sind, können Sie den Kalender auch mit ihnen teilen.

        Related posts:


        20.08.2021