So verwenden Sie ein Video als Hintergrundbild unter Windows 10


Wenn Sie sich an einen einfachen blauen Hintergrund und ein Standardfarbschema gehalten haben, haben Sie möglicherweise die Tiefe der in Windows 10 angebotenen Personalisierung nicht erkannt. Eine der interessantesten Funktionen ist die Fähigkeit, 0. Anstelle eines statischen Bildes können Sie stattdessen ein sich bewegendes Video als Desktop-Hintergrund anzeigen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Video als Hintergrundbild auf einem Windows 10-PC zu verwenden. Mit mehreren Apps von Drittanbietern, einschließlich VLC, können Sie Videotapeten auf Ihren Desktop-Hintergrund anwenden. Es gibt auch spezielle Videohintergrund-Apps, mit denen Sie auch benutzerdefinierte Videohintergründe auf Ihren Desktop anwenden können.

Anwenden von Video-Hintergründen mit VLC

Es sollte niemanden überraschen, der mit der kostenlosen und Open-Source-Version VLC Media Player vertraut ist, festzustellen, dass sie eine Funktion enthält, mit der Sie Videos als Desktop-Hintergrund anwenden können.

VLC kann nahezu jede erdenkliche Art von Video abspielen. Wenn Sie also nach Möglichkeiten suchen, ein Video als Hintergrundbild auf einen Windows 10-Desktop anzuwenden, ist dies eine der schnellsten und einfachsten Methoden.

Sie können dieses Video jedoch nur so lange als Hintergrundbild beibehalten, wie VLC geöffnet ist und Ihr Video wiedergibt. Dies ist eine gute Methode zum Anwenden temporärer Videotapeten. Wenn Sie Video-Hintergrundbilder dauerhaft verwenden möchten, ist eine der anderen unten aufgeführten Methoden besser geeignet.

  • Um ein Video mit VLC als Hintergrundbild zu verwenden, öffnen Sie VLC und beginnen Sie mit der Wiedergabe Ihres Videos Video. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Wiedergabefenster, und klicken Sie dann auf Video>Als Hintergrundbild festlegen, um das Video als Desktop-Hintergrundbild anzuwenden.
    • Zum Beenden Stoppen Sie das Video im VLC-Player-Fenster oder schließen Sie VLC vollständig. Dadurch wird Ihr Desktop auf das zuvor angewendete statische Standard-Hintergrundbild zurückgesetzt.
    • Hinzufügen von YouTube- und anderen Videos mithilfe von Push-Video-Hintergrundbildern

      Wenn Sie Videotapeten dauerhafter verwenden möchten, müssen Sie dazu eine Drittanbieter-App verwenden. Ein gutes Beispiel ist Push Video Wallpapers, mit dem Sie lokale Videos, animierte GIFs oder sogar YouTube-Videos als Videotapeten für Ihren Desktop verwenden können.

      In_content_1 all: [ 300 x 250] / dfp: [640 x 360]->

      Push Video Wallpapers enthält Beispielvideos und GIFs, die Sie bei der ersten Installation der App ausprobieren können. Sie können jedoch auch Ihre eigenen Videos, GIFs oder YouTube-Videos verwenden. Sie können auch Wiedergabelisten erstellen, mit denen Sie zwischen verschiedenen Arten von Inhalten wechseln können, oder Sie können ein einzelnes Video so einstellen, dass es in einer Schleife wiederholt wird.

      • Erstellen Sie nach der Installation von Push Video Wallpapers eine neue Wiedergabeliste Klicken Sie oben rechts auf das Symbol Wiedergabeliste. Klicken Sie im Dropdown-Menü auf Neu.
        • Geben Sie im Fenster Neue Wiedergabelisteeinen Namen für Ihre neue Hintergrundbild-Wiedergabeliste ein und klicken Sie zum Speichern auf OK.
          • Wählen Sie Ihre neue Wiedergabeliste aus dem Dropdown-Menü. Um ein neues Video oder GIF hinzuzufügen, klicken Sie auf das Symbol Plus / Hinzufügenin der unteren rechten Ecke des Einstellungsfensters.
            • Suchen Sie im Auswahlfenster Ihre Video- oder GIF-Dateien. Möglicherweise müssen Sie im Dropdown-Menü Dateityp unten rechts zwischen Videodateienund Bilddateienwechseln. Wenn Sie Ihren Inhalt ausgewählt haben, klicken Sie auf Zur Wiedergabeliste hinzufügen, um ihn Ihrer Wiedergabeliste hinzuzufügen.
              • Zum Hinzufügen von YouTube und anderen Netzwerken Klicken Sie bei Internetvideos auf das Symbol URL hinzufügenin der unteren rechten Ecke.
                • Fügen Sie die URL zu Ihrem Video in das Fenster URL hinzufügenund dann auf Zur Wiedergabeliste hinzufügenklicken, um es Ihrer Wiedergabeliste hinzuzufügen.
                  • Wenn Sie möchten Um eine YouTube-Wiedergabeliste für Videotapeten zu verwenden, klicken Sie oben rechts auf das Symbol Wiedergabelisteund wählen Sie dann im Dropdown-Menü YouTubeaus.
                    • In der Fügen Sie im Fenster YouTube-Wiedergabelistedie URL zu Ihrer YouTube-Wiedergabeliste oder Ihrem Video hinzu. Klicken Sie auf Youtube-Wiedergabeliste hinzufügen, um die Videos aus der Wiedergabeliste zu Ihrer lokalen Push Video Wallpaper-Wiedergabeliste hinzuzufügen.
                      • Sie können Ihr Push-Video steuern Wiedergabeliste für Hintergrundbilder mit den Optionen am unteren Rand des Fensters mit Standardoptionen für die Videowiedergabe zum Abspielen, Anhalten, Überspringen und mehr. Sie können Ihre Wiedergabeliste auch so einstellen, dass sie mit den Optionen in der oberen rechten Ecke wiederholt und zufällig ausgewählt wird.
                        • Sie können das Fenster "Push Video Wallpapers" nicht mehr anzeigen minimieren Sie es. Sie können es auch als Taskleistensymbol hinzufügen (im Benachrichtigungsbereich in Ihrer Taskleiste ausblenden), indem Sie auf Einstellungen>Grundlegend>Taskleistensymbolklicken.
                        • Push Video Wallpapers ist eine großartige, kostenlose Option, um Videos oder GIFs in eine Wiedergabeliste für Videotapeten umzuwandeln. Die einzige Einschränkung für kostenlose Benutzer ist eine regelmäßige Erinnerung, in der Sie zum Upgrade aufgefordert werden. Dies kostet etwa 10 US-Dollar für eine einzelne Lizenz.

                          Verwenden der Desktop Live Wallpapers-App

                          Die Microsoft Store verfügt über verschiedene Video-Hintergrund-Apps, die Sie installieren und verwenden können. Eines der besten ist Desktop Live-Hintergründe, mit dem Sie wie bei Push Video Wallpapers Ihre eigenen Videos hinzufügen und als Live-Video-Wallpaper für Ihren Desktop verwenden können.

                          Diese App unterstützt nur WMV Videodateien in der kostenlosen Version und eingeschränkteren Steuerelementen für die Wiedergabe. Sie können jedoch für 3,99 US-Dollar auf Desktop Live Wallpapers Pro aktualisieren.

                          • Nach der Installation werden Desktop Live Wallpapers als Taskleistensymbol im angezeigt Benachrichtigungsbereich Ihrer Taskleiste. Doppelklicken Sie auf dieses Symbol, um auf das Einstellungsmenü zuzugreifen.
                            • Sie müssen einen Ordner hinzufügen, den Desktop Live Wallpapers auf Videos überwachen kann. Klicken Sie zum Hinzufügen eines Videoordners auf die Schaltfläche Ordner hinzufügen.
                            • Wählen Sie im Fenster Nach Ordner sucheneinen Ordner aus, der überwacht werden soll, und klicken Sie dann auf OK, um ihn hinzuzufügen zur Liste. Alle gefundenen Videos werden in der Hauptvideoliste angezeigt, wobei Videos zu diesem Zeitpunkt automatisch als Desktop-Hintergrund abgespielt werden.
                              • Desktop Live Wallpapers laden die Videos von diesen Ordner zu Ihrer Liste. Wenn Sie diesem Ordner zusätzliche Videos hinzufügen, klicken Sie auf die Schaltfläche Ordner aktualisieren, um die Liste zu aktualisieren.
                                • Zum Ändern Ihrer Wiedergabeeinstellungen Klicken Sie auf die Registerkarte Einstellungen. Von hier aus können Sie die Startoptionen für den Start, den bevorzugten Hintergrundvideoplayer und andere Wiedergabeoptionen (einschließlich der Möglichkeit, den Ton zu deaktivieren) ändern.
                                  • To Sie können die Videowiedergabe jederzeit beenden. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Taskleistensymbol und klicken Sie auf die Option Live Wallpaper anhalten / abspielen. Alternativ können Sie auf Beendenklicken, um Desktop Live Wallpapers zu schließen und die Videowiedergabe zu beenden, wodurch das Hintergrundbild wieder normal wird.
                                  • Alternativen zu Videohintergründe In Windows 10

                                    Wenn Sie auf einem Windows 10-PC kein Video als Hintergrundbild verwenden möchten, haben Sie Alternativen. Sie können stattdessen Verwenden Sie hochauflösende 4K-Hintergrundbilder auf Ihrem PC verwenden, um einen hellen und farbenfrohen Desktop zu erhalten, ohne sich Gedanken über die Akkulaufzeit (für Laptops) oder den Ressourcenverbrauch bei kontinuierlicher Videowiedergabe machen zu müssen.

                                    Sie können Ihren Computer personalisieren Desktop nach Ihren Wünschen, mit Millionen von Bildern online, die als Hintergrund für die Belebung Ihres Desktops verwendet werden können. Wenn Sie ein Anime-Fan sind, können Sie einige der besten Anime Wallpaper Sites besuchen, um nach Ihren Hintergründen zu suchen. Ähnliche Websites sind für fast jede Nische und jedes Interesse verfügbar, das Sie sich vorstellen können.

                                    Related posts:


                                    26.07.2020