Sollten Sie die neuen AMD Ryzen 3000 CPUs kaufen oder bei Intel bleiben?


AMD hat gerade den PC-Raum für Privatanwender mit einer leistungsstarken Aufstellung von neue AMD Ryzen 3000 CPUs erschüttert, die ich kürzlich auf HDG behandelt habe. Ist es endlich Zeit, von Intel auf AMD umzusteigen?

In diesem Artikel schaue ich mir AMDs newRyzen-Prozessoren an und gebe einige Tipps, auf welche Prozessormarke Sie beim Bau eines neuen Computers in den Jahren 2019 und 2020 setzen sollten.

Beachten Sie Folgendes: Die AMD Ryzen 3000-Chips sind so neu, dass wir noch keine genauen Benchmarking-Vergleiche anbieten können. Wir können jedoch einen groben Preis-Leistungs-Vergleich zwischen den neuen Ryzen 3000-CPUs von AMD und den entsprechenden Intel-Angeboten anstellen.

Günstig Stellen Sie sicher, dass Sie meinen Beitrag unter Intel vs AMD (Ryzen 5 und Ryzen 7 CPUs) lesen. Dieser Artikel konzentriert sich auf die High-End-CPUs beider Unternehmen.

AMD Ryzen 9 3900X vs. Inteli9-9900K

Wir werden ganz oben anfangen, weil wir der Meinung sind, dass hier die größte Aufmerksamkeit auf sich gezogen wird. Wenn Sie ein ernstzunehmender Schöpfer von Spielern oder Inhalten sind, war die mit Abstand beste verfügbare CPU der Intel i9-9900K. Aber der AMD Ryzen 9 3900X hat das Potenzial, dies vollständig zu ändern Sprechen Sie über die Preisgestaltung. Der AMD Ryzen9 3900X kostet 499 US-Dollar, während der i9-9900K derzeit bei rund 485 US-Dollar liegt. Die Preise für die beste Gaming-CPU von Intel könnten sinken, um sich mit der neuen Ryzen-Reihe zu messen, aber die Preise sind vorerst sehr vergleichbar.

Auf einen Blick hat der AMD Ryzen 9 3900X genug Leistung, um den i9 9900K zu übertreffen. Wir warten immer noch auf Benchmarks, aber es gibt viel zu entdecken. Zum einen verwendet der neue Ryzen 9 3900X von AMD ein 7-Nanometer-Verfahren. Kleinere Transistoren bedeuten, dass CPUs leistungsstärker sind und mehr Berechnungen durchführen, ohne die Temperaturgrenzen zu überschreiten.

Ein Sprung auf 7 Nanometer von 14 Nanometer ist für Ryzen bereits eine große Sache und sollte eine bessere Leistung mit einem einzelnen Thread bedeuten. Die Basistaktrate beträgt 3,8 GHz und ist damit höher als die 3,6 GHz-Basistaktrate des i9 9900K. Außerdem erhalten Sie einen viel größeren Cache von 6 MB / 64 MB gegenüber 2 MB / 16 MB. Für Multi-Threaded-Performance sehen die Dinge ziemlich spektakulär aus. Mit dem Ryzen 9 3900X erhalten Sie 12 Kerne und 24 Threads, mit dem Intel i9 9900K dagegen 8 Kerne und 16 Threads.

Letztendlich hat der Ryzen 9 3900X leicht das Potenzial, eine leistungsstärkere Alternative zu sein Das i9 9900K zum gleichen Preis. Und wenn Sie noch mehr Rechenleistung benötigen, bietet der AMD Ryzen 9 3950X für 749 US-Dollar 16 Kerne, 32 Threads, 8 MB / 64 MB Cache und einen Basistakt von 3,8 GHz. Intel ist im Moment definitiv besorgt.

AMD Ryzen 7 3800X gegen Inteli7-9700K

Ein kleiner Schritt gegenüber dem i9-9900K ist der i7-9700K, der normalerweise für rund 400 US-Dollar verkauft wird. AMDs neuer Konkurrent zu diesem Preis ist der AMD Ryzen 7 3800X.

Der 3800X verwendet wieder einen 7-Nanometer-Prozess und ist damit deutlich besser als der 14-Nanometer-Prozess des Intel i7-9700K. In Bezug auf andere Rohdaten ist der Ryzen 7 3800X mit 8 Kernen und 16 Threads bei einem Grundtakt von 3,9 GHz ausgestattet. Der gesamte Cache beträgt 4 MB / 32 MB.

Der i7-9700K verfügt nur über 8 Kerne, 8 Threads und einen Cache von 12 MB L3. Wieder einmal wundert es mich nicht, wenn AMD den Ball aus dem Park wirft, wenn Sie den AMD Ryzen 7 3800X gegen den i7-9700K

AMD Ryzen 5 3600 vs i5-9600K

Aber was ist mit dem unteren Ende? Auf einmal hat AMD vielleicht Intel bei der Leistung für Spiele im oberen Preissegment übertroffen, aber canthey hält immer noch an seinem Titel für die beste CPU im unteren Preissegment fest? Am besten vergleichen Sie den neuen AMD Ryzen 5 3600 mit dem i5-9600K.

Erstens liegt der i5-9600K derzeit bei 230 US-Dollar, und der AMD Ryzen 5 3600 wird für dieses Jahr auf den Markt kommen 199 US-Dollar. Ich wäre sehr schockiert, wenn Inteldes Preis für den i5-9600K nicht fallen würde, um mit dem neuen Ryzen 5 3600 mithalten zu können. Solets Annahme ist lediglich, dass die Preispunkte gleich sind.

Auch in diesem Preissegment gewinnt AMD mit der besseren Architektur - dem billigsten neuen AMD Ryzen 5 Der 3600 verwendet immer noch einen 7-nm-Prozessor und lässt den 14-nm-i5-9600K im Staub liegen. Beide Prozessoren können verstärkt werden, aber der i5-9600K startet bei 3,7 GHz im Vergleich zum 3,6-GHz-Basistakt des Ryzen 5 3600.

Diese zusätzlichen 100 MHz bedeuten nichts, wenn Sie feststellen, dass der Ryzen 5 hat 6 Kerne und 12 Fäden. Wenn man das mit den sechs Kernen mit einem Thread auf dem i5 vergleicht, hat der Ryzen 5 3600 so viel mehr Platz für eine bessere Leistung.

Ich würde vorschlagen, dass der AMD Ryzen 5 3600 weitaus bessere Benchmark-Ergebnisse erzielt als der i5- 9600K.

AMD gegen Intel im Jahr 2020 - Wer wird gewinnen?

Letztendlich hat AMD bei jedem einzelnen Preis das Angebot von Intel völlig übertroffen. Was wird Intel tun, um sich zu behaupten? Zwar senkt Intel seine Preise ein wenig, um Kunden ein besseres Angebot zu machen, aber AMD wird wahrscheinlich trotzdem das Preis-Leistungs-Verhältnis gewinnen.

Intel arbeitet natürlich daran, seinen eigenen 7-nm-CPU-Bereich auf den Markt zu bringen. Wenn sie dies tun, wären wir nicht überrascht, wenn die Dinge wieder nach Intel schauen, aber das wird möglicherweise nicht vor 2020 oder danach sein. Wenn Sie auf dem Markt für eine gute Gaming-CPU sind, ist die neue AMD Ryzen-Reihe ein hervorragender Ausgangspunkt.

Wenn Sie ein Gamer oder ein Content-Ersteller sind, kann ich AMD hier absolut nicht mehr empfehlen als Intel Punkt. Die neue Produktreihe wird am 7. Juli erscheinen. Ich empfehle daher, einige Monate nach diesem Datum zu warten, um sicherzustellen, dass keine größeren Produktionsprobleme auftreten. Dies würde eine neue AMD Ryzen 3000 CPU zum perfekten Geschenk für die Ferienzeit machen.

Zusammenfassung

Sollten Sie zusammenfassend auf die neue AMD Ryzen 3000-Reihe umsteigen? Nun, wenn Sie auf dem Markt nach einer neuen CPU suchen, auf jeden Fall. Wenn Sie den i9-9900K bereits besitzen, ist ein Upgrade möglicherweise nur dann sinnvoll, wenn Sie innerhalb der nächsten 6 Monate unbedingt einen neuen PC suchen.

Wenn Sie weniger leistungsstark sind, bringt Ihnen ein CPU-Upgrade auf eine neue AMD Ryzen 3000 CPU auf jeden Fall genug Leistungsverbesserungen, damit sich die Investition lohnt.

Intel vs. Ryzen - Was jetzt beim Gaming-CPU-Kauf wichtig ist! | deutsch / german

Related posts:


30.06.2019