Was ist Anime Filler auf Streaming-Sites und wie vermeide ich es?


Anime ist heutzutage überall. Jeder Streaming-Dienst verfügt über eine große Auswahl an japanischen Animationen, und einige (wie Crunchyroll und Funimation ) widmen sich ausschließlich diesem Phänomen der Popkultur. Wenn Sie neu im Anime-Fandom sind, haben Sie vielleicht etwas Seltsames bemerkt, als Sie Shows wie Naruto oder Bleach gesehen haben.

Oft scheint die Handlung nur von einer irrelevanten Tangente abzuweichen. Die Geschichte bleibt stehen und es ist fast so, als hätte jeder die Handlung verloren. Es ist nicht Ihre Vorstellung, Sie haben gerade Ihre erste Begegnung mit einem Anime-Füller gehabt.

Was ist Anime Filler und warum gibt es ihn?

Filler ist ein einzigartiges Phänomen, das sich aus der Tatsache ergibt, dass aus Manga adaptierter Anime ausgehen kann Quellenmaterial. „Manga“ ist übrigens der Name für japanische Comics und Graphic Novels. Es ist gängige Praxis, beliebte Manga-Serien in Anime umzuwandeln.

Bei fortlaufendem Anime kann es vorkommen, dass die Show dem Manga vorausläuft, der sie mit Story versorgt. Man könnte meinen, die logische Lösung wäre, eine Pause einzulegen und darauf zu warten, dass der Manga-Schöpfer aufholt. Die eigentliche Lösung, die sie oft wählen, besteht jedoch darin, ihre eigene Nebenhandlung zu schreiben und weiterhin Episoden zu machen.

Das ist Füllstoff: a Eine Geschichte, die kein Kanon ist, die Handlung nicht vorantreibt und keinerlei Auswirkungen auf die offizielle Handlung hat, an der der Manga-Schöpfer arbeitet, während der Füller spielt.

Alle Anime haben Füllstoffe ?

Nein, nicht alle Anime haben Füllstoffe. Erstens basiert nicht alles auf Manga. Manga-Titel sind zwar eine Hauptquelle für die Anime-Industrie, sie können jedoch auch Originalanimationen oder Romane sein. Es kann sich auch um einen „leichten“ Roman handeln, der ein weiteres in Japan beliebtes literarisches Format darstellt.

Dann gibt es auch Anime-Adaptionen kürzerer Manga-Serien, die vollständig sind oder die eine Pause von der Veröffentlichung eingelegt haben. endete jedoch mit einem vollständigen Bogen.

Ein Füller ist also eher eine Sache mit Shounen (Boys) Anime oder ähnlichen Shows, die neben einer wöchentlichen Manga-Serie laufen, die in Weekly Shonen Jump und seinen Konkurrenten veröffentlicht wird .

Sollten Sie immer einen Füller überspringen?

Wenn niemand Anime-Füller-Episoden populärer Shows sehen würde, würden die Anime-Studios sie nicht machen. Es ist also fair zu fragen, ob Sie Füllstoffe überspringen sollten oder nicht. Einerseits verlieren Sie dadurch nichts von der Handlung. Andererseits, wer soll sagen, dass die Füller-Episoden für sich genommen möglicherweise nicht unterhaltsam und interessant sind?

Es ist wahr, dass das Schreiben in Füller-Episoden nicht vom ursprünglichen Manga-Autor stammt. Das heißt, die Qualität und der Ton können sich von dem unterscheiden, was Sie an erster Stelle dazu gebracht hat, die Show zu mögen.

Manchmal sind Füller-Episoden auch keine reinen Anime-Füllstoffe. Einige Shows mischen Füllstoffgehalt und Hauptplotpunkte in denselben Episoden. Schließlich gibt es einige Anime, die von ihrem Manga-Quellmaterial abweichen. Obwohl diese Episoden nicht der Quelle folgen, sind sie keine Beispiele für Füllstoffe, sondern Kanon für die Anime-Version der Show.

Am Ende ist das Überspringen von Episoden aus der Show, ob Füllstoff oder nicht, eine persönliche Entscheidung und wird von Show zu Show unterschiedlich sein. Nichts davon ist wichtig, wenn Sie nicht wissen, welche Folgen welche sind!

Wie können Sie Anime-Filler-Episoden überspringen?

Der Füller ist ein umstrittenes Thema in der Welt der Anime-Shows. Es gibt mehrere Websites, auf denen nachverfolgt werden kann, welche Episoden füllend und welche kanonisch sind. Die meisten von ihnen werden Sie auch darüber informieren, welche Episoden eine Mischung aus Füllstoff- und Kanoneninhalt enthalten oder vom Quellmaterial abweichen.

Außerdem können Füllerseiten Episoden nur im Nachhinein als Füllstoff markieren. Wenn Sie also eine Sendung während der Ausstrahlung ansehen, werden Sie möglicherweise nicht einmal feststellen, dass Sie in einem Füllbogen gefangen sind. Diese Fülllisten-Websites sind jedoch äußerst nützlich, wenn Sie eine Show effizient verfolgen oder nicht alle 700 Folgen von Naruto sehen möchten, um sich auf die Ausgliederung von Boruto vorzubereiten.

Es gibt zwei ausgezeichnete Empfehlungen, die wir in Bezug auf Füllseiten geben können:

    Anime-Füllerliste strong> :Diese Website ist äußerst umfassend und einfach zu verwenden.
  1. No Filler Anime strong> :Eine Website mit großartigem Stil und guten Informationen zu Füllstoffen für Neulinge.

    Diese Websites bieten alles für Sie! Wir empfehlen, die entsprechende Show auf Ihrem Tablet oder Smartphone zu öffnen, während Sie sich durch die Episoden arbeiten. Es ist sicher, dass die Qualität der Story und der Handlungsfortschritt genau dort bleiben, wo sie sein sollten.

    Wenn Sie etwas persönlicheres möchten, finden Sie in Anime-Community-Foren häufig großartige Anleitungen zum Füllen, die auch einen guten Platz bieten Besprechen Sie diese Show mit anderen Fans.

    Lesen Sie den Quell-Manga

    Genau wie bei westlichen Anpassungen von Büchern an Film und Fernsehen halten sich Anime-Anpassungen von Manga nicht immer genau an die Quellenmaterial. Wenn Ihnen eine bestimmte Show wirklich Spaß macht, können Sie mehr daraus machen, indem Sie auch den Manga lesen, auf dem sie basiert. Zusätzliche Details über die Geschichte, Charaktere, die möglicherweise aus dem Anime herausgeschnitten wurden, und sogar Story-Ereignisse, die nie gezeigt werden oder sich anders abspielen, können im Originalmaterial enthalten sein.

    Früher war es ziemlich schwierig, Manga in die Hände zu bekommen, und nur wenige Bände wurden ins Englische übersetzt, aber heutzutage hat dieselbe Revolution, die Anime zu Streaming-Diensten gebracht hat, Manga auch auf einen Bildschirm in Ihrer Nähe gebracht.

    Zum Beispiel hat Shonen Jump eine digitale App, mit der Sie fast alle bemerkenswerten Mangas für nur 1,99 USD pro Monat erhalten. Sie können Manga auch über den Kindle-Service von Amazon kaufen. Wenn Sie ein Amazon Kindle Unlimited Abonnent sind, erhalten Sie auch Zugriff auf viele Manga-Bände und sogar einige leichte Romane. Obwohl hinterhältig, scheint Amazon Kindle Unlimited immer nur die ersten Bände als Teil des Plans aufzunehmen.

    Tipp:Viele Leute wissen das vielleicht nicht, aber wenn Sie ein Crunchyroll Premium-Abonnent sind, haben Sie auch über ihre dedizierten 15auf eine Manga-Bibliothek s>. Installieren Sie einfach die App und melden Sie sich mit Ihren Kontoanmeldeinformationen an.

    Wo Sie Anime online ansehen können

    Jetzt wissen Sie, wie einfach es ist, keine Anime-Füller-Episoden zu sehen, wenn Sie dies nicht tun möchte. Aber wissen Sie, wie Sie auf alle Shows zugreifen können, die Sie vielleicht sehen möchten?

    Viele Leute entdecken Anime über Mainstream-Streaming-Dienste wie Netflix, aber es gibt noch viel mehr. In Die 6 besten Orte, um Anime online zu streamen finden Sie eine umfassendere Liste der Orte, an denen Sie Ihre Anime-Korrektur vornehmen können.

    Das heißt nicht, dass Netflix im Anime-Bereich keine interessanten Dinge tut. Sie haben Geld in originale Anime-Shows investiert und wir haben die bemerkenswerten Titel in den 5 besten Netflix Original Anime, den Sie jetzt streamen können hervorgehoben.

    Wie ist Ihre Meinung zu Anime-Füllern? Überspringen Sie es immer oder glauben Sie, dass es Füllbögen gegeben hat, die es wert sind, gesehen zu werden? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen und teilen Sie uns mit, ob Sie eigene Vorschläge für Füllerseiten haben.

    Related posts:


    5.03.2021