WiFi trennt die Verbindung ständig? Hier erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben können


Eine lückenhafte WLAN-Verbindung, die immer wieder außer Betrieb geht, kann eine große Unannehmlichkeit sein.

Der Schuldige kann ein veralteter Router und 0s>auf eine falsche Computereinstellung oder einen großen Ausfall am Ende Ihres Internetdienstanbieters.

Um herauszufinden, warum Ihr WLAN immer wieder getrennt wird, haben wir einen Erklärer mit einer Liste von Ursachen und Lösungen zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen, diese schnelles WiFi Service wieder zum Leben erwecken.

Warum wird mein WLAN immer wieder getrennt?

Ob Sie versuchen, eine wichtige E-Mail zu senden oder 3kann eine unterbrochene WLAN-Verbindung Ihr Leben behindern. Einige der Hauptgründe, warum Ihr WLAN immer wieder getrennt wird, sind:

  • Im Flugzeugmodus
  • Langsame Geschwindigkeiten aufgrund von Signal, langsamem DNS-Server oder Paketverlust
  • Veraltete WiFi-Treibersoftware
  • Ein kürzlich durchgeführtes Update hat Fehler verursacht, die die WiFi-Verbindung stören.
  • Probleme bei der Energieverwaltung
  • Schlecht konfigurierter WLAN-Adapter
  • Der Router ist veraltet oder beschädigt.
  • Der Router ist beschädigt oder weit entfernt von Ihrem Gerät platziert.
  • Interferenz im Netzwerk
  • Massiver Dienstausfall
  • In einem Gebiet mit eingeschränkter oder keiner Internetverbindung zu sein
  • Der WLAN-Treiber ist nicht mit der aktuellen Version Ihres Betriebssystems kompatibel.
  • Was tun, wenn die Verbindung zu Ihrem WLAN weiterhin unterbrochen wird?

    Obwohl es verschiedene Gründe gibt, warum Ihre WiFi-Verbindung immer wieder unterbrochen wird, können Sie die meisten selbst beheben. Bevor wir uns mit komplexeren Lösungen befassen, probieren Sie einige dieser Schnellprüfungen aus, um Ihr WLAN in kürzester Zeit wieder betriebsbereit zu machen.

    Schnellprüfungen

    • Überprüfen Sie, ob Ihr WiFi-Switch auf Oneingestellt ist.
    • Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige WiFi-Verbindung verwenden.
    • Stellen Sie sicher, dass sich alles auf Ihrem befindet Der Router ist so angeschlossen, wie er sein sollte.
    • Überprüfen Sie die Lichter an Ihrem Router, um festzustellen, ob sie ungewöhnlich oder nicht grün erscheinen. Sie können das Handbuch Ihres Routers verwenden, um zu erfahren, was jede Leuchte bedeutet und wie Sie Probleme beheben können.
    • Stellen Sie Ihr Gerät näher an den Router heran, insbesondere wenn viele Störungen auftreten. Sie können auch einen WiFi Range Extender erwerben, um die Stärke Ihres WiFi-Signals zu erhöhen.
    • Stecken Sie ein Ethernet -Kabel in Ihr Gerät und prüfen Sie, ob die Verbindung wieder stark ist. Wenn dies funktioniert, liegt das Problem beim drahtlosen Signal.
    • Erkundigen Sie sich bei Ihrem Internetdienstanbieter, ob in Ihrer Region Verbindungsprobleme oder Dienstausfälle vorliegen.
    • Entfernen Sie alle Gegenstände oder Elektronikgeräte, die dies könnten Stören Sie Ihren Router.
      • Ändern Sie den WLAN-Kanal Ihres Routers, insbesondere wenn sich Ihr Netzwerk tendenziell mit Netzwerken in der Nähe überschneidet.
      • Starten Sie Ihren Computer, Ihr Mobilgerät oder Ihren Router neu, um die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen, und versuchen Sie dann erneut, eine Verbindung zu WiFi herzustellen.
      • Überprüfen Sie Ihren Computer auf ausstehende Updates und installieren Sie sie.
      • Entfernen Sie das drahtlose Netzwerk und fügen Sie es erneut hinzu.
      • Deaktivieren Sie vorübergehend Ihre Sicherheitssoftware (Antivirus), da dies zu Konflikten mit anderer Software führen kann und Probleme mit Ihrer WLAN-Verbindung verursacht.
      • Aktualisieren Sie die Ihres Routers Firmware. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie dies tun sollen, wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter.
      • Führen Sie eine Netzwerkdiagnose durch, um das Problem zu beheben. Klicken Sie in Windows 10 mit der rechten Maustaste auf das WLAN-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie Fehlerbehebung. Wählen Sie auf dem Mac Menü>Systemeinstellungen>Assist Me>Diagnoseund verwenden Sie die Netzwerkdiagnose tool.
      • WLAN-Adaptertreiber aktualisieren oder neu installieren

        Wenn Ihr WLAN-Adaptertreiber veraltet ist, bleibt Ihr Gerät erhalten Verbindung zum WLAN trennen. Sie können den Treiber aktualisieren oder neu installieren, um das Problem zu beheben.

        In_content_1 all: [300x250] / dfp: [640x360]->
        1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start>Geräte-Managerund wählen Sie dann Netzwerkadapter, um die Kategorie zu erweitern.
          1. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf Ihren WLAN-Adapterund wählen Sie Treiber aktualisieren.
          2. Um den Treiber neu zu installieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Adapter und wählen Sie Treiber deinstallieren. Starten Sie Ihren Computer neu und Windows lädt die neueste Version des Treibers herunter und installiert sie. Alternativ können Sie den neuesten Treiber online herunterladen und auf Ihrem Computer installieren.

            Überprüfen Sie die Energieverwaltungseinstellungen

            Die Energieverwaltungseinstellungen Ihres Computers deaktivieren möglicherweise Ihr WLAN Adapter und veranlassen, dass es vorübergehend getrennt wird. Sie können eine kleine Anpassung an Ihren Einstellungen vornehmen und das Problem beheben.

            1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start>Geräte-Managerund erweitern Sie die Abschnitt Netzwerkadapter.
            2. Doppelklicken Sie auf den Namen Ihres WLAN-Adapters, wählen Sie die Registerkarte Energieverwaltungund deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Computer darf dieses Gerät ausschalten um Energie zu sparenBox. Starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob das WLAN wieder funktioniert.
            3. Überprüfen Sie die DHCP-Einstellungen

              DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol) automatisch verteilt IP-Adressen im gesamten Netzwerk, sodass Sie Geräte können über das Web eine Verbindung herstellen und kommunizieren. Wenn es ein Problem mit dem DHCP gibt, funktioniert Ihr WLAN nicht richtig.

              1. Wählen Sie in Windows 10 Start>Einstellungen>Netzwerk und Internetund dann WLAN.
                1. Wählen Sie Ihre Verbindung aus und prüfen Sie, ob in der Option IP-Zuweisungunter IP-EinstellungenAutomatisch (DHCP)angezeigt wird. Wenn dies der Fall ist, ist DHCP aktiviert. Wenn dies nicht der Fall ist, wählen Sie Bearbeiten>Automatisch (DHCP)und prüfen Sie, ob Ihr WLAN besser ist.
                2. Wählen Sie auf einem Mac Menü>Systemeinstellungen>Netzwerkund stellen Sie sicher, dass neben Ihrem Netzwerk ein grüner Punkt angezeigt wird .
                  1. Wählen Sie die Registerkarte Erweitert>TCP / IPund prüfen Sie, ob die Option IPv4 konfigurierenVerwenden anzeigt DHCP. Wenn nicht, wählen Sie das Dropdown-Menü, wählen Sie die Option und prüfen Sie, ob Ihr WLAN wieder funktioniert.
                  2. Beheben Sie unterbrochene oder verlorene WLAN-Verbindungen

                    Wenn Ihr WLAN auch nach dem Ausführen der Schritte immer noch getrennt wird In diesem Handbuch können Sie Setzen Sie Ihren Computer auf die Werkseinstellungen zurück oder Ihren Router verwenden, um sie auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückzusetzen. Während eines Zurücksetzens auf die Werkseinstellungen gehen alle Einstellungen und Daten verloren. Stellen Sie daher sicher, dass Sie alle Daten auf Ihrem Computer sichern.

                    Wenn Sie Setzen Sie Ihren Router zurück sind, geben Sie ihm Zeit, sich einzurichten und Überprüfen Sie Ihre WLAN-Verbindung erneut. Wenn alles andere fehlschlägt, wenden Sie sich an Ihren ISP, um weitere Unterstützung zu erhalten, oder an Holen Sie sich WiFi ohne Internetprovider.

                    Weitere Tipps zu WLAN-Problemen finden Sie unter 10 Möglichkeiten, ein schwaches WiFi-Signal zu verstärken und Tipps zur Fehlerbehebung, wenn Ihr Internet verbunden ist, aber nicht funktioniert.

                    Related posts:


                    25.03.2021