YNAB Emergency Fund: So bauen Sie Ihr Sicherheitsnetz auf


Sie benötigen ein Budget (YNAB) ist eine der beliebtesten Budgetierungs-Apps, die Menschen hilft, die Kontrolle über ihre Finanzen zu behalten. YNAB verwendet das sogenannte Nullbasierte Budgetierung, um Ihnen zu helfen, alle eingehenden Finanzen ihrem rechtmäßigen Platz zuzuweisen.

Eine der nützlichsten Funktionen von YNAB ist die integrierte Notfallfondsfunktion. Damit können Sie ein Ziel für Ihre Notfalleinsparungen planen und ein Zieljahr festlegen, wann Sie es erreichen möchten. Dann berechnet YNAB automatisch genau, wie viel Sie jeden Monat sparen müssen, um dorthin zu gelangen.

Inhaltsverzeichnis

    Was ist ein Notfallfonds?

    Jeder sollte einen Notfallfonds als Puffer für den Fall haben, dass das Leben eine unerwartete Wendung nimmt. Ein Notfallfonds ist eine ziemlich große Geldsumme, die entweder unerwartet hohe Ausgaben abdeckt oder ausreicht, um alle Ihre Rechnungen für ein paar Monate oder länger zu decken.

    Ereignisse, die einen Notfallfonds erfordern, sind:

    • Arbeitsplatz verlieren.
    • In einem medizinischen Notfall.
    • Große Reparaturen an Haushalten oder Geräten.
    • Große Autoreparaturen.
    • Unerwartete Reisen wegen familiärer Notfälle.
    • Die Leute haben ein Problem damit, einen Notfallfonds aufzubauen, weil selten in jedem Budget Platz dafür ist . Da YNAB jedoch alle eingehenden Gelder bestimmten Budgetkategorien zuweist, wenn das Geld eingeht, ermutigt es Sie, diesem Budget jeden Monat zumindest einen Teil der Einnahmen zuzuweisen.

      Dieses kleine Notgroschen kann Ihren Stress reduzieren, weil selbst wenn etwas katastrophales eintrifft, wissen Sie, dass Sie etwas Zeit haben, um die Dinge herauszufinden, ohne dass es Ihr Leben ruiniert.

      Wie viel sollten Sie in einem Notfallfonds sparen?

      Die meisten finanziellen Experten sind sich einig, dass Sie einen Sicherheitsfonds wie diesen haben sollten, um Ihre kritischen Rechnungen für mindestens 3 bis 6 Monate zu bezahlen.

      Um dies herauszufinden, sehen Sie sich alle Ihre Rechnungen an und addieren Sie die, die Sie konnten Kommen Sie nicht davon, 3 bis 6 Monate nicht zu bezahlen. Dies wären beispielsweise:

      • Hypotheken
      • Autokredite
      • Lebensmittel
      • Kraftstoff für den Weg zur und von der Arbeit
      • Nebenkosten wie Strom, Wärme und Wasser
      • Wenn Sie genug Platz in deinem budget haben, können Sie auch einschließen Ausgaben wie Kreditkarten, Privatkredite und Unterhaltungsdienste. Viele davon können jedoch für einige Zeit verlängert oder storniert werden, wenn Sie das Unternehmen anrufen und nachfragen.

        Sobald Sie den Gesamtbetrag berechnet haben, den Sie für 3 bis 6 Monate benötigen, ist es an der Zeit, ihn zu konfigurieren Ihren Notfallfonds in YNAB.

        Einrichten Ihres YNAB Notfallfonds

        Öffnen Sie die YNAB-Website und melden Sie sich bei Ihrem Konto an. Scrollen Sie zum Element Notfallfonds und wählen Sie ihn aus.

        Dadurch wird der Notfallfonds-Editor im rechten Fensterbereich geöffnet. Hier können Sie Ihren Notfallfonds im Laufe der Zeit konfigurieren und verwalten.

        Oben in diesem Bereich wird der aktuelle Status Ihres Fonds angezeigt. Oben sehen Sie das Ziel und wie gut Sie es finanzieren.

        Der Ratgeber in der Mitte gibt Ihnen einige Tipps, wie viel Sie diesen Monat dem Notfallfonds zuweisen müssen, um Ihrem Ziel näher zu kommen. Sie werden hier mehrere Optionen bemerken.

        • Wie viel Sie zurück in den Fonds fließen lassen können, um alles auszugleichen, was Sie diesen Monat daraus ausgegeben haben (Geld entnommen).
        • Die Betrag, den Sie diesen Monat insgesamt zuweisen müssen, um mit dem Gesamtspartrend von jetzt an bis zu Ihrem Zieljahr im Einklang zu bleiben.
        • Der Betrag, den Sie diesen Monat zuweisen müssen, um zumindest mäßige Fortschritte in Richtung Ihres Ziels zu erzielen ( obwohl es unter dem angestrebten Spartrend liegt).
        • Wenn Sie Ihre angestrebtes Sparziel anpassen möchten (oder wenn Sie sie noch nicht eingerichtet haben), wählen Sie Ziel bearbeiten.

          Dies öffnet das Zielfenster, in dem Sie das Ziel des Notfallfonds und das Datum festlegen können, an dem dieser Notfallfonds vollständig verfügbar sein soll.

          Wählen Sie Ziel speichernaus, wenn Sie fertig sind. Nachdem Ihr Notfallfondsziel festgelegt wurde, können Sie jeden Monat Gelder zuweisen und Ihren Fortschritt in Richtung dieses Ziels überwachen.

          Verwalten und Überwachen Ihres YNAB-Nothilfefonds

          Jeden Monat, wenn Sie den Notfallfonds auswählen, erhalten Sie im oberen Bereich schnelle Ratschläge, was Sie tun müssen, um dieses Fondsziel bis zum angegebenen Datum zu erreichen.

          Idealerweise , sollten Sie in diesem Feld den vom Berater angebotenen Betrag für „Auf dem richtigen Weg bleiben“ eingeben. Das stellt sicher, dass Sie genau auf dem von YNAB geschätzten Spartrend bleiben.

          Falls Sie in einem Monat in Rückstand geraten, müssen Sie im folgenden Monat noch mehr hinzufügen. Dies ist ein rutschiger Abhang und wird es sehr schwierig machen, Ihr Ziel bis zum gewünschten Datum zu erreichen.

          YNAB bietet auch einige Schnelllinks, die Ihnen helfen, den richtigen Betrag Ihres monatlichen Einkommens zuzuordnen. Scrollen Sie einfach nach unten zum Abschnitt "Automatische Zuweisung", um diese anzuzeigen.

          Wählen Sie einen der folgenden Links aus, um den rechts daneben angezeigten Betrag automatisch zuzuweisen.

          • Unterfinanziert: Budget gerade genug, um das Ziel zu finanzieren, damit Sie Fortschritte machen.
          • Zugewiesen im letzten Monat: Verwenden Sie dasselbe Betrag, den Sie Ihrem Fonds im letzten Monat zugewiesen haben.
          • Letzten Monat ausgegeben: Nicht relevant für einen Notfallfonds.
          • Durchschnittlich zugewiesen: Budgetiert den 12-Monats-Durchschnitt Ihrer Zuweisungen in der Vergangenheit.
          • Durchschnittliche Ausgaben: Nicht relevant für einen Notfallfonds.
          • Verfügbaren Betrag zurücksetzen: Setzen Sie den verfügbaren Betrag auf 0 zurück.
          • Zugeordneten Betrag zurücksetzen: Setzen Sie den zugewiesenen Betrag in diesem Monat auf 0 zurück.
          • Unten im rechten Bereich sehen Sie die Gesamtsummen für Ihr Guthaben. Hier finden Sie den aktuellen Gesamtsaldo und den Restbetrag vom letzten Monat, der in diesen Monat übergegangen ist.

            Sie sehen auch den Betrag, den Sie haben. wurden dem Fonds diesen Monat bisher zugewiesen.

            Barausgaben und Kreditausgaben sind für den Notfallfonds nicht relevant, daher können Sie diese Salden ignorieren.

            Eine weitere Sache, die Sie über die Verwendung des YNAB-Nothilfefonds wissen sollten, ist, dass Sie schnell eine Aufzeichnung der vergangenen Beträge sehen können, die Sie im Laufe der Zeit in den Fonds ein- und ausgezogen haben.

            Wählen Sie einfach die kleine . aus Uhrsymbol neben dem Betrag, den Sie dem Fonds diesen Monat zugewiesen haben.

            Es erscheint ein Fenster, in dem Sie durch den gesamten Verlauf aller Transaktionen in und . scrollen können aus diesem Fonds.

            Richten Sie jetzt Ihren YNAB-Notfallfonds ein

            Der Notfallfonds in YNAB ist das Erste, dem Sie Geld zuweisen sollten. Ignorieren Sie diese Funktion nicht. Finden Sie heraus, wie viel Sie für 3 bis 6 Monate zum Leben benötigen, und legen Sie ein Ziel fest.

            Seien Sie sorgfältig bei der Zuweisung des Betrags, den Sie zum Erreichen dieses Ziels benötigen. Sobald Sie dies getan haben, können Sie nachts besser schlafen, da Sie wissen, dass Sie, selbst wenn das Leben Ihnen einen Curveball wirft, die finanzielle Unterstützung haben, um ihn zu absorbieren.

            Related posts:


            4.09.2021