So maskieren Sie in Photoshop, um Ebenen auszublenden


Das Maskieren ist eine wichtige Technik, die Sie lernen sollten, wenn Sie mit Photoshop beginnen. Sie können es für viele Zwecke verwenden, z. B. um einen Teil eines Fotos zu entfernen oder unerwünschte Objekte auszublenden. Glücklicherweise ist das Verstehen, wie man in Photoshop maskiert, innerhalb weniger Minuten leicht zu verstehen!

In diesem Artikel erfahren Sie, wie man maskiert und maskiert, um Teile von Ebenen auszublenden, die Sie nicht möchten erscheinen auf Ihrem letzten Foto.

Was sind Masken?

Wenn Sie einer Ebene eine Maske hinzufügen, haben Sie im Wesentlichen die Möglichkeit, Teile dieser Ebene hinzuzufügen oder zu entfernen. Neben der Ebene sehen Sie nach dem Hinzufügen einer Maske ein Graustufenquadrat, das Ihnen zeigt, welche Teile der Ebene durch die Maske geändert wurden.

Wenn Sie die Pinselwerkzeug verwenden und über die Ebene in Schwarz gehen, wird dieser Teil davon entfernt. Wenn Sie es in Weiß malen, wird es wieder hinzugefügt. Sie können genauer sein, indem Sie ein Auswahlwerkzeug verwenden und die Auswahl mit einer der beiden Farben ausfüllen.

Sie fragen sich vielleicht, warum Sie eine Maske verwenden sollten, anstatt nur Teile einer Ebene zu löschen. Masken sind zerstörungsfrei, d. h. wenn Sie Teile der Ebene entfernen, löschen Sie nichts. Wenn Sie also entscheiden, dass Sie einen bestimmten Teil zurückhaben möchten, verliert das Bild nicht an Qualität. Sie können auch Masken verwenden, um viel mehr Effekte zu erzielen, als es nur das Radiergummi-Werkzeug allein zulässt.

So fügen Sie eine Maske in Photoshop hinzu

Um einer Photoshop-Ebene eine neue Maske hinzuzufügen, befolgen Sie die nachstehenden Schritte.

  1. Wenn Sie der Ebene Hintergrundeine Maske hinzufügen möchten, wandeln Sie sie in eine normale Ebene um, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und zu Ebene aus Hintergrund. Benennen Sie dann die Ebene und wählen Sie OK.
    1. Wählen Sie im Bereich Ebenendie Ebene aus, der Sie eine Maske hinzufügen möchten.
      1. Klicken Sie unten im Bereich Ebenenauf das Symbol Ebenenmaske hinzufügen. Photoshop fügt dann die Maske zu Ihrer ausgewählten Ebene hinzu.
        1. Um die Maske zu löschen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Ebenenmaske löschen.
        2. So verwenden Sie eine Maske, um Teile von Ebenen auszublenden

          Nun, da Sie die hinzugefügt haben Maske, es ist Zeit, sie zu benutzen. In diesem Beispiel gehe ich zu ändern Sie den Hintergrund hinter dem Kaffee im Bild.

          1. Zuerst habe ich das Hintergrundbild auf einer neuen Ebene hinzugefügt und hinter der Kaffeebildebene platziert.
            1. Um die Maske zu verwenden, wählen Sie sie zuerst aus.
              1. Wählen Sie ein Auswahlwerkzeug und wählen Sie den Teil der Ebene aus, den Sie behalten möchten.
                1. Gehen Sie in der Optionsleiste zu Auswählen und maskierenund klicken Sie darauf.
                  1. Wählen Sie im Dropdown-Menü Ausgabeunten rechts die Option Auf Ebene ausgeben Maske.
                    1. Die Maske sollte jetzt den nicht ausgewählten Teil verbergen und alle Ebenen darunter sind sichtbar.
                    2. Wenn Sie möchten, können Sie die Auswahl bereinigen, indem Sie mit dem Pinselwerkzeug hineingehen, es mit Schwarz entfernen und Weiß hinzufügen.

                      So verwenden Sie eine Maske, um eine ganze Ebene auszublenden oder anzuzeigen

                      Eine andere Möglichkeit, eine Maske in Photoshop zu verwenden, besteht darin, die Gesamtheit einer Ebene auszublenden oder anzuzeigen Schicht. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

                      1. Wählen Sie im Bedienfeld Ebenendie Ebene aus, die Sie ein- oder ausblenden möchten.
                        1. Gehen Sie zu Ebene >Ebenenmaske>Alle ausblendenoder Alle anzeigen, je nachdem, was Sie möchten wollen.
                        2. Verknüpfung von Masken mit Ebenen aufheben

                          Eine Maske wird automatisch mit einer ausgewählten Ebene verknüpft, d. h. wenn Sie die Ebene verschieben, bewegt sich die Maske mit es. Wenn Sie die Verknüpfung aufheben, können Sie sie unabhängig voneinander verschieben.

                          1. Suchen Sie im Bedienfeld Ebenennach dem kleinen Kettengliedsymbol zwischen dem Bild und der Maske der Ebene.
                            1. Klicken Sie auf dieses Symbol, um die Verknüpfung aufzuheben.
                              1. Um eine Maske mit einer Ebene zu verknüpfen, klicken Sie erneut zwischen Bild und Maske.
                              2. Maskentransparenz oder Weichzeichnen ändern

                                Das Ändern der Deckkraft der Maske sowie das Weichzeichnen von Maskenrändern können Ihnen dabei helfen, das gewünschte Ergebnis zu erzielen schau mal auf dein foto.

                                So ändern Sie die Transparenz einer Maske:

                                1. Suchen Sie die Ebene mit der Maske, die Sie ändern möchten, und wählen Sie die Maske selbst aus.
                                  1. Suchen Sie im Eigenschaftenbedienfeld über dem Bedienfeld Ebenenden Schieberegler Dichte.
                                    1. Wenn Sie den Schieberegler näher an 0 % bewegen, wird die ausgewählte Maske transparenter, während 100 % den unteren Teil vollständig abdecken Schichten).
                                    2. So ändern Sie die Maske Federn :

                                      1. Gehen Sie genauso vor wie in Schritt eins oben.
                                        1. Suchen Sie im Bereich Eigenschaftenden Schieberegler Feder. Durch Bewegen dieses Schiebereglers wird der Wert des Federeffekts an den Rändern der Maske geändert. Ein höherer Wert bedeutet mehr Federn.
                                        2. Feathering kann eine gute Möglichkeit sein, Ebenen natürlicher ineinander übergehen zu lassen, anstatt raue Kanten zu haben.

                                          Maskenkanten verfeinern

                                          Es kann schwierig sein, die Kanten eines Objekts perfekt auszuwählen, daher gibt es Möglichkeiten, wie Sie Ihre Auswahl verfeinern können. Eine einfache Möglichkeit, dies mit Masken zu tun, ist der Arbeitsbereich Auswählen und maskierenin Photoshop.

                                          1. Wählen Sie die Ebene mit der Maske aus, die Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie dann auf die Miniaturansicht der Maske, um sie auszuwählen.
                                            1. Wählen Sie in der Optionsleiste Auswählen und maskieren.
                                            2. Sie gelangen in den Arbeitsbereich „Auswählen und maskieren“. Hier können Sie aus mehreren Optionen wählen, um Ihre Kante zu verfeinern. Einfach auszuprobieren sind die verschiedenen Refine-Modi.

                                              13- verfeinern

                                              Objektsensitivist eine gute Wahl, wenn Sie komplexe Formen wie Haare auswählen oder der Hintergrund unscharf ist. Farbbewusstist gut, wenn das Bild leicht definierte Volltonfarben aufweist.

                                              Maskieren ist eine grundlegende Grundfertigkeit

                                              Die Möglichkeit, Teile eines Bildes auszublenden, sichtbar zu machen oder zu isolieren, macht Masken zu einem leistungsstarken Photoshop-Bearbeitungswerkzeug, das Ihnen zur Verfügung steht . Ebenenmasken können Ihnen zum Beispiel helfen Ersetzen Sie eine Farbe in einem beliebigen Foto.

                                              Haben Sie schon Ebenenmasken in Photoshop für schnelle Bearbeitungen ausprobiert?

                                              Related posts:


                                              1.10.2021